1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Stadtmitte

Stadtmitte: Hörspielkunst in der Zentralbibliothek

Stadtmitte : Hörspielkunst in der Zentralbibliothek

Die Hörspiel-Edition "Bilanz. Hörspielkunst aus den Studios des WDR" wird am Dienstag ab 20 Uhr in der Zentralbibliothek am Bertha-von-Suttner-Platz 1 vorgestellt. Die Herausgeber Michael Serrer, der Leiter des Literaturbüros NRW, und Wolfgang Schiffer präsentieren das Projekt.

"Bilanz" ist eine Hörspiel-Edition mit Höhepunkten des Westdeutschen Rundfunks zum 70. Geburtstag des Landes NRW. Sie soll den künstlerischen Variantenreichtum des Genres aus der Feder von Autoren des Landes widerspiegeln. Dieser reiche vom literarischen Hörspiel bis zur Klangskulptur, von der Komödie bis zum Dokumentarstück und vom Monolog bis zur Collage, heißt es in der Einladung der Stadt. Preisgekrönte Hörspiele, Programmstücke des Alltags und Experimentelles wurden dafür ausgewählt.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

(RP)