1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Reisholz

Türkisch-Kochkurs in Düsseldorf - im Bürgerhaus Reisholz mit Collage e.V.

Interview Fatima Aktan : Im Bürgerhaus Reisholz kann man 2020 türkisch kochen lernen und Freunde finden

Im Februar startet ein Türkisch-Kochkurs im Bürgerhaus Reisholz in Düsseldorf. Für 35 Euro können Teilnehmer an sieben Terminen leckeres Essen und gute Gespräche genießen.

Wer Lust auf neue kulinarische Erfahrungen und interessante Gespräche im Jahr 2020 hat, der kann im Bürgerhaus Reisholz fündig werden. Im Februar startet dort ein siebenwöchiger Kochkurs. Teilnehmer lernen, wie man typisch türkische Gerichte zubereitet. Im Mittelpunkt steht aber das Zusammensein, erklärt Fatima Aktan vom Verein Collage, der den Kurs in Kooperation mit dem Bürgerhaus bereits zum zweiten Mal anbietet.

Frau Aktan, was macht die türkische Küche aus?

Fatima Aktan Sie ist sehr herzhaft, verwendet viele verschiedene Gewürze. Und es gibt zahlreiche Gemüsegerichte. Wie viele mediterrane Küchen ist die türkische deshalb von Natur aus ziemlich gesund.

Welche Gerichte lernen die Teilnehmer im Kurs kennen?

Aktan Noch steht das Programm nicht vollständig fest. Beim Kurs im vergangenen Jahr standen aber zum Beispiel Gerichte wie gefüllte Auberginen auf dem Plan. Dazu gab es Reis und Tsatsiki. Wir haben auch Frikadellen zubereitet – aber natürlich auf türkische Art. Sehr gut kamen auch die gefüllten Weinblätter an.

Wer gibt den Kurs und wie läuft das Ganze ab?

Aktan Die Dozenten sind Menschen, die sehr gut türkisch kochen können. Wir erledigen die Einkäufe, dann kochen alle Teilnehmer zusammen und natürlich werden die zubereiteten Speisen auch gemeinsam verzehrt. Für Zuhause gibt es eine Zutatenliste, so dass man die Rezepte auch nachkochen kann. Eingeladen ist jeder, der Lust auf leckeres Essen und gute Gespräche hat.

Warum fördert Collage e.V. dieses Programm?

Aktan Uns geht es darum, dass Menschen verschiedener Kulturen zusammenkommen und sich besser kennenlernen. Das Tolle an dem Kurs sind gerade die interessanten Begegnungen, die sich ergeben.

Der Kurs im Bürgerhaus Reisholz (Kappeler Str. 231) beginnt am 12. Februar und findet immer mittwochs von 17.30 bis 19.30 Uhr statt. Kosten: 35 Euro. Anmeldung bis zum 20. Januar unter der Telefonnummer 0211 7496297.