Reisholz: Polizei findet Achtjährigen nach aufwendiger Suche

Reisholz: Polizei findet Achtjährigen nach aufwendiger Suche

Am Dienstagabend hat die Polizei in Reisholz nach einem vermissten Jungen gesucht. Der Achtjährige konnte nach rund dreieinhalb Stunden gefunden werden. Mit einem Großaufgebot suchte die Polizei im Bereich der Henkelstraße nach dem Kind.

Die Aktion dauerte laut Polizei von Dienstagabend, 22.44, bis Mittwochfrüh 2.18 Uhr. Dabei kamen sowohl ein Personensuchhund als auch ein Hubschrauber zum Einsatz. Schließlich wurde der Junge schlafend in einem abgestellten Schrottfahrzeug gefunden. Wieso der Junge nicht nach Hause gekommen war, konnte die Polizei noch nicht sagen. Hinweise auf ein Verbrechen liegen nicht vor.

(siev)