1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Reisholz

Düsseldorf-Reisholz: Briedestraße wegen Fahrbahnschäden lange gesperrt

Straße ist längerfristig gesperrt : Fahrbahn der Briedestraße sackte ein

Auf der Briedestraße im Stadtteil Reisholz ist es am Dienstag, 28. Juli, zu einem Fahrbahneinbruch gekommen, der zunächst nur zu geringen verkehrlichen Einschränkungen führte

(RP). Beim Öffnen der Fahrbahn wurde ein größerer Hohlraum festgestellt, der sämtliche Fahrstreifen betrifft. Daraufhin musste die Briedestraße kurzfristig als Sackgasse ausgewiesen werden: Von der Paul-Thomas-Straße ist sie nur bis Hausnummer 16 und von der Kappeler Straße aus nur bis Hausnummer 22 befahrbar. Die Durchfahrt der Briedestraße ist aktuell nicht möglich. Zunächst wird an der Schadstelle ausgeschachtet und der vorhandene Entwässerungskanal auf Schäden untersucht. Erst wenn die Ursache des Schadens in der Fahrbahn festgestellt ist, können die weitere Vorgehensweise festgelegt und Aussagen zur Dauer der Arbeiten gemacht werden, teilte die Stadt mit. Zurzeit ist laut Stadt noch nicht absehbar, wann die Vollsperrung wieder aufgehoben werden kann.

(RP)