1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Rath

Rath: Wichtiger Halt der 701 wird neu gestaltet

Rath : Wichtiger Halt der 701 wird neu gestaltet

Mit dem Ausbau der Wehrhahnline und der geplanten Verlängerung der Straßenbahn zum ISS Dome muss auch die bisherige Endhaltestelle der 701 am Rather S-Bahnhof umgebaut werden.

Der Vorteil ist dabei, dass die Haltestelle sich nicht so im Abseits befindet und die Wege zur S-Bahnhaltestelle kürzer ausfallen. Zudem soll laut Lärmgutachten der Lärmpegel gesenkt werden, da die starken Kurven entfallen, und auch die Erschütterungen sollen sich vermindern. Im Wendekreis, der neu gestaltet wird, entsteht außerdem mehr Parkfläche. Allerdings fallen im Bereich der neuen, 60 Meter langen und drei Meter breiten Haltestelle viele Parkplätze weg, so dass später insgesamt 18 Plätze fehlen werden. Die Mitglieder der Bezirksvertretung 6, die sich die Planungen vorstellen ließen, befürchten deshalb eine Verschärfung der ohnehin angespannten Parkplatzsituation.

Die gesamte Haltestelle, die bei Bedarf auch von Bussen mitgenutzt werden kann, wird barrierefrei ausgebaut und erhält einen Wetterschutz und Sitzgelegenheiten. Im Spätsommer soll mit den Arbeiten zur Verlängerung der U71 bzw. der 701 begonnen werden. Die Errichtung der neuen Haltestellen ist für Mitte 2017 geplant. Insgesamt müssen dafür 24 Bäume gefällt werden. Geplant ist bereits, elf neue Bäume im Bereich der alten Wendeschleife zu pflanzen.

(brab)