1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Rath

Rath: Sperrungen wegen Gleisbauarbeiten in Rath

Rath : Sperrungen wegen Gleisbauarbeiten in Rath

In den nächsten Wochen muss im Straßenverkehr rund um die Westfalenstraße mit Behinderungen gerechnet werden. Wegen Gleisbauarbeiten und des Baus einer Haltestelle wird die Westfalenstraße zwischen der Straße Am Gatherhof und der Wendeschleife am Rather S-Bahnhof von Freitag, 17. November, 20 Uhr, bis Montag, 18. Dezember, 4 Uhr, gesperrt.

Die Linie 701 endet dann vom Steinberg kommend an der Haltestelle "Heinrichstraße". Zwischen den Haltestellen "Heinrichstraße" und "Rath S" sind Ersatzbusse im Einsatz. Drei Haltestellen werden zudem verlegt: Die Station "Rath Mitte S" ist in Höhe der Hausnummern 3 bis 6 zu finden, für die Haltestelle "Rotdornstraße" gibt es in der Bochumer Straße in Höhe der Einmündung In den Diken eine Ersatzhaltestelle, die Haltestelle "Rath S" wird an die Straße Am Gatherhof 32 verlegt.

Die Buslinie 757 fährt in Richtung Rath S ab "Wittener Straße" eine Umleitung und endet an der Ersatzhaltestelle "Rath S" auf der Straße Am Gatherhof. Die Busse der Linien 812 und NE3 fahren an den Wochenenden, jeweils von Samstag, 1 Uhr, bis Montag, 4 Uhr, zwischen den Haltestellen "Am Schein" und "Wittener Straße" eine Umleitung.

Zusätzlich wird die Kreuzung Westfalenstraße/Am Gatherhof am ersten Wochenende, von Freitag, 17. November, 23 Uhr, bis Montag, 20. November, 5.30 Uhr, gesperrt. Die Rheinbahn bittet die Autofahrer, den gesamten Bereich großzügig zu umfahren. Sie informiert mit Aushängen an den betroffenen Haltestellen, Hinweisen an den elektronischen Anzeigen und Durchsagen in den Fahrzeugen ihre Kunden.

  • Jupp Becker von Rath und Tat
    Advent in den Düsseldorfer Stadtteilen : Adventsaktion für mehr Miteinander in Rath
  • Elisabeth Ruhland und Margarete Mertens (v.l.)
    Einkaufszentrum in Düsseldorf : Die nördliche Westfalenstraße verödet
  • Bagger beschädigt Leitung : Gasalarm auf einer Baustelle
  • Im Jahr 2016 wurde der Rosenmontagszug
    Kritik am Ausweichtermin : Düsseldorfer OB schlägt erneute Verschiebung des Rosenmontagszugs vor
  • Hannah Cloke, britische Hydrologie-Professorin, sitzt vor
    U-Ausschuss zur Flutkatastrophe : Erster Warnhinweis erfolgte wohl einige Tage vor Juli-Hochwasser
  • Schulen in NRW sollen trotz steigender
    Corona-Pandemie : Keine Schulschließungen in NRW - aber Maskenfreiheit auf Prüfstand

Mit dem Ausbau der Wehrhahnline und der Verlängerung der Straßenbahn zum ISS Dome müssen auch bestehende Bahnsteige barrierefrei umgebaut und auf eine Länge von 60 Metern ausgebaut werden. Deshalb wird auch die bisherige End-Haltestelle der 701 Rath S-Bahnhof neu geplant. Diese wird in den nächsten Wochen aus der jetzigen Wendeschleife an die Westfalenstraße verlegt. Bis Ende des Jahres soll die Verlängerung der Linie 701 beendet sein.

(brab)