1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Rath

Rath: Politik spricht über die illegale Halle in Rath

Rath : Politik spricht über die illegale Halle in Rath

Am Mittwoch, 20. September, tagt die Bezirksvertretung 6 (Rath, Unterrath, Lichtenbroich, Mörsenbroich) um 17 Uhr in der Bezirksverwaltungsstelle in der Münsterstraße 519. Was steht auf der Tagesordnung?

Am Mittwoch, 20. September, tagt die Bezirksvertretung 6 (Rath, Unterrath, Lichtenbroich, Mörsenbroich) um 17 Uhr in der Bezirksverwaltungsstelle in der Münsterstraße 519. Was steht auf der Tagesordnung?

1. Weitere Wohnbebauung an der Westfalenstraße in Rath

2. Eine Anfrage der CDU zum Abriss der illegalen Halle an der Oberhausener Straße

3. Eine Bauvoranfrage für ein Hotel am Vogelsanger Weg

Warum sind diese Themen wichtig? 1. Auf einem ehemaligen Gewerbegebiet an der Westfalenstraße, sollen zwei Gebäude mit insgesamt 110 Mietwohnungen entstehen. Das soll helfen, den Standort aufzuwerten. Deshalb muss der Investor auch nichtöffentlich geförderte, sondern nur preisgedämpfte Wohnungen errichten.

2. Bereits im Januar hat die CDU die Verwaltung gefragt, wann die illegal auf einer Gasleitung errichtete Halle an der Oberhausener Straße abgerissen wird. Bislang hat die Verwaltung nicht geantwortet. Die CDU will erfahren, ob es jetzt neue Pläne und Zeiten dafür gibt.

3. Das Gebiet entlang des Vogelsanger Weges soll neu entwickelt werden. Für ein Areal westlich des Nördlichen Zubringers wird eine Bauvoranfrage für ein Hotel- und Verwaltungsgebäude gestellt. Es soll 300 Betten und 300 Stellplätze in einer Tiefgarage erhalten.

(brab)