1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Rath

Rath: Keine Hochhäuser an der Westfalenstraße

Rath : Keine Hochhäuser an der Westfalenstraße

Das Bauland "Nördliche Westfalenstraße" wird weiterentwickelt. Der Investor folgt dabei den Wünschen des Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung (APS) und der Bezirksvertretung 6 und verzichtet auf den Bau von drei bis zu zwölf Stockwerken hohen Gebäuden.

Der APS wird heute über die neuen Planungen entscheiden, die BV 6 hat gestern dem Bebauungsplan-Vorentwurf zugestimmt. Da sich gegenüber dem ursprünglichen Konzept die Wohnungszahl um bis zu 150 Wohnungen erhöht, fordern die Politiker allerdings eine Überprüfung des Verkehrskonzeptes, da die anliegenden Straße bereits an ihre Grenzen stießen. Außerdem sollen die 20 Prozent öffentlich geförderten Wohnungen für Studenten, Auszubildende und Senioren vorgehalten werden.

(brab)