1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Rath

Düsseldorf: Tote in Wohnung gefunden - Ehemann in Haft

Ehemann festgenommen : 65-Jährige wurde offenbar in ihrer Wohnung getötet

In einer Wohnung im Düsseldorfer Stadtteil Rath hat die Polizei den Leichnam einer Frau gefunden. Gegen den Ehemann der Toten erging am Freitagabend Haftbefehl.

Seit dem frühen Donnerstagabend ermittelt eine Mordkommission der Düsseldorfer Polizei in Rath. Von dort hatte ein 51 Jahre alter Mann zunächst die Feuerwehr angerufen und der Rettungsleitstelle erklärt, seine Frau sei in der gemeinsamen Wohnung am Rather Kreuzweg verstorben.

Die Feuerwehr informierte routinegemäß die Polizei, die in der Wohnung erste Indizien auf ein mögliches Verbrechen an der 65-Jährigen fand. Auch der herbeigerufene Rechtsmediziner hegte Verdacht. Der stark alkoholisierte Ehemann der Toten wurde, nachdem er widersprüchliche Angaben machte, festgenommen, der Leichnam noch in der Nacht obduziert. Dabei verdichteten sich dann die Anzeichen für ein Verbrechen – und auch für einen dringenden Tatverdacht: Der Ehemann wurde am Freitagnachmittag einem Untersuchungsrichter vorgeführt. Der erließ einen Haftbefehl.

(Düsseldorf)