Das Restaurant L’Osteria eröffnet an der Theodorstraße.

Kommen und Gehen : Wo die Pizzen über den Teller ragen

Nach nur sechs Monaten Bauzeit eröffnet das Restaurant L’Osteria an der Theodorstraße. 3,6 Millionen Euro wurden investiert.

Wer an der Theodorstraße 194 vorbeifährt, kann sich nur schwer vorstellen, dass dort nächste Woche das Restaurant L’Osteria eröffnet, denn die Bauarbeiten sind in vollem Gange. „Das wird kein Problem werden, da habe ich schon Schlimmeres mitgemacht“, sagt der Betreiber Thomas Wentz. Und er muss es wissen, denn das Restaurant gegenüber dem ISS Dome ist die vierte L’Osteria, die er als Franchise-Unternehmen eröffnet.

Insgesamt 102 Restaurants der 1999 in Nürnberg gegründeten Kette gibt es bereits im In- und Ausland. „Düsseldorf war bislang, sieht man von der im Sommer eröffneten Filiale am Flughafen ab, die einzige deutsche Großstadt ohne eine L’Osteria“, sagt Wentz. Er hat schon seit 2012 einen Standort an der Theodorstraße gesucht. „Hier gibt es ausreichend Platz für Parkplätze, denn unsere Kunden kommen auch von weiter“, sagt Wentz. Zudem sei das Kunden-Einzugsgebiet groß, die Anbindung gut und auch die Mischung Büros und Wohnbebauung ideal.

In nur sechs Monaten wurde das Backsteingebäude, das an eine alte Fabrikhalle erinnert, hochgezogen, 3,6 Millionen Euro dabei in das Restaurant investiert, das 250 Plätze und weitere 150 Terrassenplätze erhält. 60 Arbeitsplätze werden neu geschaffen. In der offenen Küche werden künftig Pizza, Pasta und Salate zubereitet. „Unser Markenzeichen sind die großen Pizzen mit 45 Zentimeter Durchmesser, die sich die Gäste gerne teilen.“

Künftig wird das Restaurant eine langfristige Kooperation mit der DEG eingehen. „Wir sind dann offizielles Fanrestaurant und die Mannschaft soll sich dann vor jedem Auswärtsspiel bei uns stärken.“ Auch nach der Eröffnung am 7. Dezember hat Wentz noch viel in Düsseldorf vor. Im Januar wird er eine Filiale an der Jahnstraße eröffnen und im Sommer soll ein Restaurant an der Berliner Allee folgen. „Damit haben wir dann das Düsseldorfer Stadtgebiet optimal abgedeckt.“

L’Osteria, Theodorstraße 194. geöffnet montags bis samstags von 11 bis 24 Uhr und sonntags von 12 bis 23 Uhr.

Mehr von RP ONLINE