Pempelfort: Tango-Show in der Tonhalle - wir verlosen Karten

Pempelfort: Tango-Show in der Tonhalle - wir verlosen Karten

Juan José Mosalini gilt als einer der besten Tango-Musiker der Welt. Der 1943 in Buenos Aires geborene Bandoneon-Virtuose arbeitete mit allen großen Orchestern und Solisten des Tangos zusammen. Seit 1977 lebt der 75-Jährige in Paris, wo er mehrere Ensembles gründete - unter anderem eine Tango-Großformation, wie sie in den 1940ern und 50ern üblich war. Sein Tango-Orchester - drei Bandoneons, vier Geigen, eine Bratsche, ein Cello, ein Kontrabass und ein Flügel - besticht durch die ursprüngliche Kraft und spielerische Leichtigkeit und Freude seiner Melodien. Am Samstag, 24. März, ist er um 19.30 Uhr mit seinem "Gran Orquesta de Tango" in der Tonhalle zu Gast. Friedhelm Griepentrog von Futuro Sí, einer Initiative für Kinder in Lateinamerika, die das Tangofest ausrichtet, freut sich schon auf den Weltstar, der die Benefiz-Veranstaltung unterstützt. Tickets für den Abend kosten 29 Euro, wir verlosen aber auch dreimal zwei Karten.

Mitmachen und gewinnen! Wer heute bis 24 Uhr unter 01379 88 30 27 (50 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) anruft, kann gewinnen. Oder SMS mit dem Kennwort "rp3", Leerzeichen, Ihrem Namen und Adresse an 1111 (ohne Vorwahl, 50 Cent/SMS)! Teilnahme erst ab 18 möglich; ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Verlags oder verbundener Unternehmen. Das Los entscheidet und die Gewinner werden kurzfristig benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns kann nicht erfolgen. Im Übrigen finden Sie unsere Teilnahmebedingungen auch unter www.rp-online.de/teilnahmebedingungen".

(nika)