1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Pempelfort

Pempelfort: Ein Fotoalbum zur Räumung der Münster-Therme

Pempelfort : Ein Fotoalbum zur Räumung der Münster-Therme

Der Feueralarm in der Münster-Therme und die Evakuierung des gesamten Hauses mit Schwimmbad, Sauna, Physio-Fit und Salzgrotte war ein nachhaltig beeindruckendes Erlebnis. Der Brand im Batterieraum hatte jetzt aber auch ein schönes Nachspiel: Stammkundin Bettina Krülls hat für die Belegschaft der Münster-Therme ein Fotoalbum des denkwürdigen Tages erstellt.

"Das war ja etwas sehr Besonderes", sagt Bettina Krülls, "ich habe dann einfach mein Smartphone gezückt und die ungewöhnlichen Szenen festgehalten." Die konnten dann als Erstes eine Woche nach der Evakuierung von den Damen der Schöpfung betrachtet werden, denn der Tag des Feuers, der 1. März, war ein Mittwoch, und da haben nur Frauen Zutritt zur Sauna. Eine Woche drauf waren dann alle wieder da, "darunter sind einige Frauen zwischen 70 und 80 Jahre alt", sagt Krülls, "für sie war das alles sehr aufregend". Alle Gäste hatten in die Wagenhalle der Feuerwehr gemusst, teils nur mit Bademantel bekleidet. Krank geworden ist dann jedoch Masseurin Stefanie Hanns, die bei der Evakuierung an vorderster Front geholfen hatte.

(ujr)