Düsseldorf: Diebe stehlen Teile eines Kunstwerks im Malkasten-Park

Raub in Düsseldorf : Diebe plündern Kunstwerk im Malkasten-Park

Ein Kunstdiebstahl beschäftigt den Künstlerverein Malkasten in diesen Tagen. Bronzeteile einer Skulptur im Park wurden in den vergangenen Nächten demontiert und abtransportiert.

Die Diebe sind bereits am Wochenende nachts von der Rückseite an der Pempelforter Straße in den Park geklettert. Dort steht die Skulptur des Laozi (auch Lao-Tse genannt), die dort 2015 aufgestellt wurde.

Neun dieser Wellen, die Laozi umgeben, sind bereits gestohlen worden. Foto: Malkasten Düsseldorf

Die Diebe haben zunächst die im Betonsockel festgeschraubten Wellen, die die Figur umgeben, losgeschraubt. In den beiden Folgenächten wurden einmal sechs und dann drei der Bronzewellen weggebracht.

Der Malkasten-Verein hat jetzt einen Bewegungsmelder installiert und hofft auf Unterstützung durch die Polizei. Die habe den Wunsch auf eine intensivere Bewachung aus Kapazitätsgründen ablehnen müssen, heißt es vom Künstlerverein.

(ujr)
Mehr von RP ONLINE