1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Oberkassel

Oberkassel: Weihnachtsmarkt: Vielfältiges Programm für Groß und Klein

Oberkassel : Weihnachtsmarkt: Vielfältiges Programm für Groß und Klein

Der zwölfte Markt "Op de angere Sit" von "Wir in Oberkassel" ist zurück am angestammten Platz. Damit ihn motorisierte Besucher unbeschwert genießen können, gibt es ein besonderes Park-Angebot.

Möglichst viele Besucher wünscht sich der Veranstalter "Wir in Oberkassel, der auch in diesem Jahr zum Weihnachtsmarkt im Stadtteil einlädt. Erstmals findet sich dieser traditionelle Markt wieder auf dem Platz vor dem Bezirksrathaus, der, nachdem die Tiefgarage fertig ist, nun Werner-Pfingst-Platz heißt. Und damit keine Parkprobleme entstehen, sind der Betreiber der Garage "Park One" und "Wir in Oberkassel" eine Kooperation eingegangen. Wer bis zum 31. Dezember dort von 21 bis 9 Uhr parkt, zahlt nur drei Euro Gebühr für den Stellplatz. Somit kann man gleich unter dem Weihnachtsmarkt sein Fahrzeug abstellen und es – wenn es doch einmal etwas zu viel Glühwein gewesen sein sollte – dort stehen lassen, um so entspannt den abwechslungsreichen Markt zu genießen. Das Hüttendorf selbst ist bis zum 23. Dezember täglich von 12 bis 21 Uhr geöffnet. An dessen mehr als einem Dutzend Ständen werden Weihnachtsartikel und Kulinarisches angeboten.

Zudem gibt es auch wieder ein tägliches Programm – sowohl für den Nachwuchs mit Kinderkino, Kinderschiffschaukel, Kasperle Theater und Stockbrotbacken als auch für die Großen. Diese erwarten der Tiroler Abend, Jazz, vorweihnachtliches Singen für jedermann und die schönen Kinderchöre aus dem Stadtteil. Dazu zählen unter anderem der Bodeschwinghschulchor unter der Leitung von Kantor Thorsten Göbel, der Chor der Japanischen Internationalen Schule, der Eltern-Schüler-Lehrer-Chor und die Schulband des Comenius-Gymnasiums unter der Leitung von Hilmar Fries.

Neu ist bei der 12. Auflage des Weihnachtsmarktes die "Karibische Nacht" (freitags), bei der die vierköpfige Steelpan Band "Sunshine Coconuts" mit karibischen Klängen – mal weihnachtlich, mal modern – unterhält. Und für den karibisch-kubanischen Sound sorgt die Formation "Havanna Open". Zu den besonderen Gästen zählen der Lions-Club Oberkassel, der am 7. Dezember Selbstgemachtes zugunsten des Kinderschutzbundes anbietet, und die Destination Düsseldorf.

(dkd)