Oberkassel: Verkauf des Hallenbad-Areals ist angestoßen

Oberkassel: Verkauf des Hallenbad-Areals ist angestoßen

Das Hallenbad an der Lütticher Straße ist längst abgebrochen, aber auf dem durch einen Bauzaun gesicherten Areal rührt sich nichts. Grund für die FDP-Fraktion der Bezirksvertretung 4 (BV 4), das Thema aufzugreifen und nach dem Stand der Verkaufsverhandlungen für das städtische Grundstück zu fragen.

"Es geht uns nur darum, dass es dort weitergeht", erklärte Ulrich Peters (FDP). Daraufhin teilte die Verwaltung mit, dass der Verkauf des Grundstücks angestoßen sei und sich zunächst die Fachausschüsse damit befassen würden. Im vergangenen Jahr waren erste Entwürfe für eine Wohnbebauung in der BV 4 vorgestellt worden. Studenten unterschiedlicher Hochschulen hatten sich am Wettbewerb "Wohnen von morgen" beteiligt. Die Bezirksvertreter reagierten positiv auf die Entwürfe.

(hiw)
Mehr von RP ONLINE