Stadtbezirk 4: Politiker wollen Auskunft über Baumfällungen

Stadtbezirk 4 : Politiker wollen Auskunft über Baumfällungen

Die Bezirksvertretung 4 beschäftigt sich auch mit dem Erweiterungsbau für die Carl-Benz-Realschule und Dreifach-Sporthalle fürs Cecilien-Gymnasium.

Die nächste öffentliche Sitzung der Bezirksvertretung 4 (zuständig für Heerdt, Lörick, Nieder- und Oberkassel) ist am Mittwoch im Bezirksrathaus, Luegallee 65.

Was steht auf der Tagesordnung?

1. Erweiterung der Carl-Benz-Realschule und Sporthallenbau fürs Cecilien-Gymnasium.

2. Baumfällungen für den Bau der Anschlussstelle Heerdter Lohweg

3. Errichtung einer provisorischen Fußgänger-/Radfahrer-Querung für die Dauer der Brückenerneuerung am Heerdter Lohweg

Warum ist das für die Bürger wichtig?

1. Die Carl-Benz-Realschule soll von zwei auf drei Züge erweitert werden und hat keine Aula. Geplant ist ein Erweiterungsbau für sechs Klassen und mehrere Differenzierungsräume. Die vorhandene Sporthalle reicht zwar aus, wird aber vom benachbarten Cecilien-Gymnasium mitgenutzt. Für dieses soll an der Ecke Schorlemer-/ Lewitstraße eine Dreifach-Sporthalle entstehen.

2. Die umfangreichen Rodungen für den Anschluss des Heerdter Lohwegs an die B7 beschäftigt viele Bürger. Die Grünen haben festgestellt, dass 129 geschützte Bäume gefallen sind. Abgeholzt ist auch die Böschung seitlich der B7 Richtung Kniebrücke.

3. Die Nachricht, dass die Autobahnbrücke auf dem Heerdter Lohweg erneuert werden soll, wurde von der Bevölkerung positiv aufgenommen. Aber wie kommen Passanten während der Bauzeit über die B7?

Mehr von RP ONLINE