Oberkassel Pop-Art-Porträts im XXL-Format

Oberkassel · Wer Carola Pascholds künstlerische Arbeiten unter dem Begriff "Contemporary Art" einordnet, trifft ins Schwarze. Die seit fünf Jahren in Oberkassel lebende Malerin mit einem bei Professor Assmann erworbenem Design-Diplom ist nicht nur von den Eigenarten der Jetzt-Zeit fasziniert - sie nutzt den sich ständig veränderten Puls der Zeit auch, um ihrer Kunst den wahrhaft zeitgenössischen Stil einzuhauchen. Die so mittels reduzierter Pinselführung in leuchtenden Farben erreichte Lebendigkeit macht die Paschold-Bilder unverwechselbar. Sie sagt: "Meine Arbeit ist ein dynamischer Prozess. Mit hellen, im Kontrast zu dunklen Farben stehenden Flächen erreiche ich auch ohne zusätzliche Lichtquellen Effekte." Dieser individuell-künstlerische Ausdruck gepaart mit hohen handwerklichen Fähigkeiten zieht sich durch ihr komplettes Kunst-Spektrum. Davon profitieren auch Schüler, die die Künstlerin heute als Dozentin für Kunst und Kultur unter anderem in der von ihr geleiteten Freien Kunstschule Korschenbroich sowie in Gymnasien unterrichtet.

Oberkassel: Pop-Art-Porträts im XXL-Format
Foto: Monika Götz
(mgö)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort