Oberkassel : Feiern und Einkaufen auf der Luegallee

Am letzten Feriensonntag, 26. Juli, geht wieder das große Luegalleefest über die Bühne. Der Veranstalter „Wir in Oberkassel kündigt bereits an, dass es in diesem Jahr ein „Jubiläumsfest“ werden wird.

Die Kaufleute von „Wir in Oberkassel“ sind in bester Feierlaune. Unter dem Motto: „Heiße Tage – heiße Feste“ kündigten die beiden Vorsitzenden Birgit Neisser und Manfred Simon ein „Jubiläums-Luegalleefest“ für den 26. August, den letzten Ferien-Sonntag an: 120 Jahre Luegallee, 50 Jahre Buchhandlung Bernd Gossens, 50 Jahre Bäckerei Puppe und 40 Jahre „media@home Jokesch – jeder Jubilar bietet etwas Besonderes. Musik und Aktionen gibt’s bei Gossens vor dem Geschäft am Ende der Luegallee, die Bäckerei Puppe sorgt ebenfalls vor ihrem Laden Ecke Achillesstraße für Kaffeehausmusik und die Firma Jokesch stellt an der Hansaallee einen Food-Truck auf.

Dazu verwandelt sich die Einkaufsmeile auch in diesem Jahr wieder in einen Treffpunkt für Familien. Das Hauptgeschehen konzentriert sich wie gewohnt auf beiden Seiten des Barbarossaplatzes. Sorgt auf der Südseite Giuseppe Saitta für italienische Lebensart, so findet auf der Nordseite im RP-Festzelt das Hauptprogramm mit Tombola-Verlosung statt.

Den Anfang macht der traditionelle Jazzfrühschoppen. Und Kinder können wetterunabhängig Papierboote basteln und im Brunnenbecken schwimmen lassen. „Die Töchter Düsseldorfs“ haben Musik von Georges Gershwin bis Amy Winehouse im Programm und für die Minis rückt wieder das Kasperletheater an. Vorher oder nachher können sie sich mit dem Spielmobil „KrimsKrams“ die Zeit vertreiben, das die kleine Stichstraße wieder zur Spielstraße machen wird. Für den Verkehr gesperrt wird auch wieder die Dominikanerstraße, wo sich die Geschäfte viel Unterhaltung ausgedacht haben.

  • Weil die Restaurants geschlossen haben, nehmen
    Müll in Düsseldorf : Zusätzliche Mülleimer für Oberkassel
  • Christel und Heinz Hoppe wissen noch
    Spielwarengeschäft : Familie Hoppe schließt den Laden für immer
  • Hobby-Fotograf Michael Flascha hat dem leer
    Erinnerung in Düsseldorf : Schaufenster-Ausstellung erinnert an Kult-Kiosk Hoppe
  • Eine der acht Stelen, die orange
    Kunststelen in Kaarst orange geschmückt : Soroptimistinnen setzen Zeichen gegen Gewalt an Frauen
  • Die Polizei sucht Zeugen einer Raubtat.
    Kriminalität in Düsseldorf : Zwei Männer verüben einen Raubüberfall
  • Die Kirche ist auch während der
    Bauen in Düsseldorf : Rund um St. Antonius  wird saniert

Freuen können sich Besucher, dass sie auch diesmal Feiern und Shoppen in Einklang bringen können. Von 13 bis 18 öffnen die Geschäfte auf der Luegallee. „Bei der Genehmigung gab es keine Probleme“, sagt Birgit Neisser. „Der Fokus liegt bei uns auf dem Fest und nicht auf dem Sonntagsverkauf.“