Oberbilk/Wersten: Neue Spiellandschaft am Südpark-Café

Oberbilk/Wersten: Neue Spiellandschaft am Südpark-Café

Im direkten Umfeld des Südpark-Cafés neben dem Minigolfplatz planen die Werkstatt für angepasste Arbeit und die Stadt Düsseldorf auf Teilen der bisherigen Fläche für den Gemüseanbau die stufenweise Errichtung einer Spiellandschaft. Die erweitert das Angebot für ältere Kinder. Damit wird der Außenbereich rund um das Café ergänzt und bildet mit dem Kleinkindspielbereich und dem Minigolfplatz ein abwechslungsreiches Angebot. Durch die Umnutzung der bisherigen Anbaufläche wird das Sortiment an Gemüse, das im Hofladen angeboten wird, angepasst.

Sowohl Parkpflege als auch Tierhaltung werden im gleichen Umfang wie bisher im Leistungsangebot der Werkstatt sein. Im vergangen Jahr wurde der Pflegevertrag zwischen der Stadt Düsseldorf und der Werkstatt für angepasste Arbeit aktualisiert und aktuellen Gegebenheiten angepasst. Die Anlage wird seit nunmehr 30 Jahren durch die Werkstatt für angepasste Arbeit gepflegt. Das soll am Samstag, 8. September, im Südpark unter dem Motto "30 Jahre Pflegeauftrag Südpark" mit einem großen Familienfest gefeiert werden.

Mit dem Südpark entstand zur Bundesgartenschau 1987 die größte Parkanlage Düsseldorfs, deren wesentlichen gärtnerischen Inhalte über die Bundesgartenschau hinaus auf Dauer erhalten blieben. Mit seiner Gesamtfläche von 70 Hektar ist der Südpark der größte und dazu der meist besuchte Düsseldorfer Park.

(arc)