Niederkassel: Niederkasseler Dorffest mit Fußball-Flair

Niederkassel : Niederkasseler Dorffest mit Fußball-Flair

Um die Mittagszeit gehörte das Karussell Laurenz (4) und Henry (7) fast ganz allein. Aber am Nachmittag waren die sich drehenden Sessel gut belegt. Die Jungen waren mit ihren Müttern Brinja-Lara Eisenstein und Magdalena Brablec zum Meuser-Dorffest gekommen: "Wir sind hier immer wieder gern.

Der Mix für Kinder und Erwachsene und in diesem Jahr auch für Fußball-Fans ist toll."

Die im Dorf verteilten großen TV-Bildschirme waren am frühen Nachmittag noch verhüllt. Aber in der vom Brauhaus Albrecht eingerichteten WM-Lounge füllten sich die Sitzplätze schnell. "Wir sind das erste Mal unmittelbar in Alt Niederkassel dabei. Andreas Meuser hat uns eingeladen. Und wir kommen gerne wieder", sagt Brauhauswirt Jörg Müller. Wie gut der Zusammenhalt ist, bewiesen auch Petra und Rainer Geerts, die vor zwei Jahren ihre Metzgerei in Niederkassel schließen mussten. Jetzt standen sie wieder am Grillstand der St. Hubertus Kompanie, und dort zeigt sich auch Hauptmann Reiner Menke zufrieden: "Es schmeckt allen."

Am Bierstand der Schützen war ebenfalls viel los. "Am Abend wird's sicher richtig voll", meint Tobias Hüttemann. Für die Musiker der Venlo Kryner lief es zu jeder Zeit bestens: "Wir haben einfach Spaß an der Musik." Die Holländer machten mit einer Mischung aus Popmusik, deutschen Schlagen und österreichischen Liedern in Dirndl und Lederhosen richtig Stimmung. Das gefiel auch Andreas Meuser. Für ihn und sein Team mit Sohn Felix sowie Martin und Paulo herrschte Hochbetrieb: "An der Theke und in der Küche haben wir gut zu tun." Aber auch im lauschigen Hof des Weinfachhandels von Michael Krieg waren eiskalter Rosé und Lammbratwürste stark gefragt. Und natürlich wurde überall getippt. "Mittendrin dabei zu sein ist die Hauptsache", findet der Niederkasseler Markus Becker. Katharina (7) und Henry (4) interessierte der Fußball nicht. Sie waren in Bilder vertieft, die sie am Stand der Kreativschule "Schönes Lernen" malten. "Das macht Spaß", ist die einhellige Meinung.

(mgö)
Mehr von RP ONLINE