Düsseldorf Niederkassel : Vier neue Mitglieder für die Tonnengarde

Die Niederkasseler Tonnengarde feiert in diesem Jahr ihr 12x11-jähriges Bestehen mit viel Programm. Sie organisiert oder beteiligt sich allein an 16 Veranstaltungen. Auftakt ist die Bauernkürung am 12. Januar.

Zuwachs bei der Tonnengarde: Wieder kann Pressesprecher Hans-Peter Suchand melden, dass im Rahmen der turnusmäßigen Mitgliederversammlung vier neue Mitglieder aufgenommen werden konnten.  Gordon Spitzer und Esfandiar Modjahedpour, Alexander Bühring und Frederic Jansen gehören nun zu den Niederkasseler Karnevalisten. Darüber freute sich mit dem Vorsitzenden Heinz Schmalbach auch das künftige Tonnenbauernpaar Anna Lederer und Dino Conti Mica. Als Zeichen der Zugehörigkeit wurden den neuen Mitgliedern der Hausorden und die Anstecknadel überreicht.

Die Aufnahme der neuen Tonnengardisten war mit einem Ausblick auf die bevorstehenden Veranstaltungen verbunden. Schließlich feiert die urige Garde in dieser Session 12x11 Jahre. Denn vor 132 Jahren begann der urige Spaß des Tonnenrennens. Heute gehört der bodenständige Verein zu den erfolgreichsten und größten Karnevalsvereinen Düsseldorfs. Kein Wunder, dass das Jubiläum ausgiebig gefeiert wird. „Bis zum 6. März werden nicht weniger als 16 Veranstaltungen durchgeführt beziehungsweise mitgestaltet“, so Präsident Karl Hans Danzeglocke. „Das ist mit Sicherheit ein Rekord in unserer Vereinsgeschichte.“

Nach Schlachtfest und Vorstellung der neuen Tollitäten im November geht es am 6. Januar weiter mit dem Neujahrsempfang im Brauhaus Joh. Albrecht. Ein Höhepunkt ist am Samstag, 12. Januar, 18.44 Uhr, zu erwarten. Denn dann werden Anna Lederer und Dino Conti Mica in der Aula des Comenius-Gymnasiums, Hansaallee 90, auf den närrischen Thron gehoben, gefolgt von den Kinderbauern Helena Maisch und Maximilian Stech. Das Motto der Kürung lautet: „De Buure fiere“ (Die Bauern feiern). Für ein abwechslungsreiches Programm werden unter anderem Brass und Spass, Wolfgang Trepper, Kuhl un de Gäng, Tacheles, KG Regenbogen, die Prinzengarde der Stadt Düsseldorf und die Leibgarde des Prinzen Karneval mit dem Prinzenpaar der Landeshauptstadt Düsseldorf Prinz Martin und Venetia Sabine sorgen. Der Eintritt kostet 25 Euro, Karten gibt es nur übers Internet unter www.tonnengarde-niederkassel.de.

Mehr von RP ONLINE