Auszeichnung : Wie aus Kindern Ingenieure werden

Eine Klasse der KGS Niederkassel hat den „Code Your Life“-Award gewonnen.

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als hätten die Schüler aus einem Schuhkarton einfach eine Art Puppenhaus gebaut. Wer jedoch genauer hinschaut, sieht, dass viel mehr dahinter steckt. Verschiedene Komponenten des Hauses sind verkabelt und machen das Modellhaus mit Unterstützung mehrerer Calliope mini (eine Art programmierbarer Minicomputer) zu einem Smarthome. Die Deckenleuchte geht an, wenn die Sonne scheint. Die Fenster werden von einer Alarmanlage vor Einbrechern gesichert. Auch der Fernseher und die Klingelanlage funktionieren.

Mit diesem Projekt gewann eine Gruppe Viertklässler der „Code Your Life“-AG der KGS Niederkassel im vergangenen Schuljahr den ersten Platz des „Code Your Life“-Coding-Cups 2018. „Ich bin richtig stolz auf die Kinder“, sagt Schulleiterin Imke Hankammer. Die Idee sei von den Kindern gekommen, erzählt AG-Leiterin und Lehrerin Katharina Galinski. Auch die Umsetzung habe ganz in der Hand der Schüler gelegen. „Ich habe nur geholfen, wenn es nötig war.“

Die „Code Your Life“-AG ist an der Grundschule Niederkassel ein großer Erfolg. Mittlerweile gibt es schon kleine Konkurrenzkämpfe, welche Klasse an der AG teilnehmen dürfe, sagt Hankammer. In der AG lernen die Schüler in Kleingruppen spielerisch das Programmieren. Das bewiesen sie auch Thomas Jarzombek, der sich gestern von den Fähigkeiten der Kinder überzeugen konnte. „Ich bin beeindruckt, wie fit die Kinder sind“, so der Bundestagsabgeordnete. „Algorithmen sind ein einflussreicher Teil unseres Lebens. Das ist das richtige Alter, um die ganzen Prozesse verstehen zu können.“ „Wir haben es geschafft“, rufen Kai und Johann plötzlich dazwischen, die beide Ingenieure werden wollen. Stolz zeigen sie ihre grafische Spirale. Immer wieder probieren die Schüler auf dem iPad neue Dinge aus und freuen sich über manchmal auch unerwartete Ergebnisse. Genau darum gehe es auch, berichtet Galinski. Die Kinder sollen im Team Lösungen für diverse Probleme finden und lernen, selbständig zu arbeiten.

Mehr von RP ONLINE