1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Lohausen

Kita Rheinpiloten in Düsseldorf ist nun Haus der kleinen Forscher

Kindertagesstätten in Düsseldorf : Kita Rheinpiloten ist jetzt Haus der kleinen Forscher

In der Kindertagesstätte in Lohausen ist Forschen und Entdecken ein Schwerpunkt. Dafür gibt es die entsprechenden Räume und ein Außengelände.

Im Kinderhaus Rheinpiloten des Trägers Konzept E wird der Forschungs- und Entdeckungsgeist der Kinder früh gefördert. Dabei werden diese auch für Themen wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik und Nachhaltigkeit begeistert. Die vier Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft beispielsweise sind Themen, mit denen sich die kleinen Forscher immer wieder beschäftigen.

Mit Hilfe der „Forschungsarbeit“ zum Thema Wasser wurden die Rheinpiloten nun mit dem Zertifikat „Haus der kleinen Forscher“ einer bundesweiten Bildungsinitiative ausgezeichnet. Die Initiative setzt sich seit 2006 für gute Bildung ein mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. An dem Programm können alle Kitas, Horte und Grundschulen mitmachen.

Neben dem Zertifikat gab es für die Rheinpiloten von der Bildungsinitiative auch jede Menge Materialien und Bücher sowie Fortbildungsangebote für die Erzieher und Erzieherinnen. Gefeiert wurde die Auszeichnung in der Kita passend mit einer Forscherwoche und einer Ausstellung der von den Kindern angefertigten Werke.

  • Auch in der Kita Kater am
    Einrichtung der Bethanien Diakonissen-Stiftung in Rheinberg : Tag der Kinderbetreuung im Kinderhaus Rheinberg
  • Von links: Petra Müller (Schulkulturkontktstelle Stadt
    Kultur in Hochfeld : Aus „Safe Space“ wird „High Field”
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene müssen in
    Zukunft des Lernens : Kreative Bildung durch Corona
  • Das Stück „3.600 Sekunden“ wurde über
    Youngsters Club am Schlosstheater Moers : Theater im digitalen Raum: Es funktioniert!
  • Ein Alpaka steht auf einer Weide:
    Uni Bonn : Forscher nutzen Lamas und Alpakas bei Entwicklung von Corona-Medikament
  • Präventionsmanagerin Sabrina Hantke auf dem Spielgelände
    Folgen der Pandemie : Warum Düsseldorf Kinder in ärmeren Vierteln besonders fördern will

Das Kinderhaus Rheinpiloten wurde 2012 an der Niederrheinstraße eröffnet und bietet Platz für 80 Jungen und Mädchen im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren. Das Gebäude wurde eigens für die Kita gebaut, so dass die Räume und Aufenthaltsbereiche dem Anbieter zufolge nach neuesten pädagogischen Erkenntnissen aufgeteilt und eingerichtet werden konnten. In den verschiedenen Funktionsräumen wie dem Atelier, der Wortwerkstatt, der Entdeckerküche oder dem Raum der Sinne sei Platz für die individuellen Begabungen und Interessen eines jeden Kindes. Zusätzlich biete das Außengelände der Kita durch seine natürliche Gestaltung die Möglichkeit, die Natur selbständig zu entdecken.