1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Lohausen

Das Schützenfest in Düsseldorf Lohausen startet am 20. August 2022.

Sommerbrauchtum in Düsseldorf : Ein neues Team organisiert das Schützenfest

Bei den Planern des Lohauser Schützenfestes steigt die Vorfreude, aber auch die Nervosität, denn vieles ist in diesem Jahr anders.

Eine ungewollte Blitzkarriere bei der Lohauser Bruderschaft hat Michael Bulawa hingelegt. 2020 war er noch Geschäftsführer, 2021 wurde er zum 2. Schützenchef ernannt und nun steht er als 1. Chef dem Verein vor. „Das war so nicht geplant und ist eigentlich auch zu früh“, sagt Bulawa. Der 42-Jährige, der mit seinem Bruder einen Gas- und Wasserinstallationsbetrieb unterhält, hatte eigentlich gehofft, dass sich bei der Vorstandswahl im Mai andere Kandidaten finden würden. Denn dass für das Amt ein Nachfolger gesucht wurde, war lange klar. Peter Keulertz, der 16 Jahre der 1. Chef war, hatte frühzeitig seinen Rücktritt angekündigt.

Und nicht nur sein Posten, sondern auch der des Geschäftsführers und des 2. Chefs waren vakant. „Es hat sich mit Laura Kotterheidt, Andreas Förster und Torben Heinz ein tolles Team gefunden, mit dem mir die Arbeit unheimlich viel Spaß macht“, sagt Bulawa. Der Nachteil ist allerdings, dass bis auf Heinz noch keiner ein Schützenfest mitorganisiert hat und das neue Team nur vier Monate Zeit für die Planungen hatte. „Deshalb sind wir nun alle mächtig nervös, auch wenn uns der alte Vorstand viel hilft. Durch Corona gibt es halt viele neue Dinge und Probleme, die wir beachten müssen und zu denen es noch keine Erfahrungen gibt“, sagt der 1. Chef, der seit 28 Jahren den Tambourcorps angehört. Als Beispiel nennt er die Stromversorgung, die es plötzlich ganz neu zu organisieren gab, da der alte Anbieter das nicht mehr übernahm.

  • König Christian Kersten regiert mit Königin
    St.-Martin-Schützenbruderschaft : Schützen in Vynen suchen einen neuen König
  • Minister Johannes Hoenmans-Leurs, Claudia Hoenmans-Leurs, König
    Von Freitag bis Mittwoch : Tönisberger Schützen feiern Jubiläumsfest
  • Freuen sich auf ihr Schützenfest in
    Michael Nick erringt Königswürde : Hartefelder Schützen freuen sich aufs Festwochenende
  • Das Königspaar umringt von den beiden
    19. bis 22. August in Schiefbahn : Was beim Schützenfest Niederheide auf dem Programm steht
  • Auf dem Foto sind Bezirkskaiser Thorsten
    Schützen aus der Region : Bezirkskaiser und Scheibenkönig ermittelt
  • Die Oragnisatoren und Sponsoren am Ort
    Nettetals großes Fest am Wittsee : Zwei Tage „Genuss am See“ für alle Sinne

Am Festablauf hat das neue Team verständlicherweise deshalb erst einmal nur wenig geändert. Das Kinderfest, das sonst am Sonntag gefeiert wurde, ist auf Dienstagmorgen verlegt. Nach einem Gottesdienst sammelt die Bruderschaft dann um 10.30 Uhr die Kita- und Schulkinder ein und bietet ihnen auf dem Festplatz an der Lohauser Dorfstraße ein abwechslungsreiches Programm. Das Feuerwerk, das es sonst am Sonntagabend zu bestaunen gab, wurde ganz gestrichen. „Wir wollen nachhaltig sein, das Klima schützen. Vielleicht gibt es alternativ zu unserem 175-jährigem Jubiläum in zwei Jahren dafür ein Laserfeuerwerk.“

Eröffnet wird das Schützenfest, das von Samstag, 20. August, bis Dienstag, 23. August gefeiert wird, am Samstag mit dem Fassanstich auf der Kirmes um 15 Uhr. Weitere Höhepunkte sind am Samstag um 20 Uhr der Tanzabend mit der Partyband Roland Brüggen, am Sonntag ab 15 Uhr der Festzug mit Parade vor dem Landgasthaus „Zum kühlen Grund“, am Montag gegen 18 Uhr der Königsschuss und um 20 Uhr die Schlagerparty im Festzelt, am Dienstag um 19.30 Uhr der Krönungsball und um 23 Uhr der Große Zapfenstreich. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Weitere Infos zum Programm stehen online unter www.bruderschaft-lohausen.com.