1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile

Lörick: Löricker Spielplatz wird umgebaut

Lörick : Löricker Spielplatz wird umgebaut

Am Montag beginnen die Bauarbeiten. Grünzug wird vorübergehend gesperrt.

Der Spielplatz zwischen Niederdonker Straße und Kaarster Weg wird auf einen modernen Stand gebracht. Am Montag, 1. Juli, beginnen die Umbauarbeiten. Die Kosten betragen 150 000 Euro. Die Bauarbeiten übernehmen die Auszubildenden des Gartenamtes. Sie dauern voraussichtlich drei Monate.

In dieser Zeit muss der Grünzug, in den die Anlage eingebettet ist, aus Sicherheitsgründen gesperrt werden, weil schwere Maschinen zum Einsatz kommen. Während des Umbaus können die Anwohner über die Löricker Straße oder den Schiefbahnweg ausweichen. Im vergangenen Jahr wurde das anspruchsvolle Konzept zur Umgestaltung den linksrheinischen Bezirksvertretern vorgestellt. Geschlossen hatten sie es akzeptiert. So sollte der umgebaute Spielplatz bereits im Frühjahr 2013 den Kindern zur Verfügung stehen. Die Verzögerung ist dem frostigen Wetter zu verdanken.

Jetzt geht es also los, wird der Platz sein tristes Ambiente ablegen. Vorgesehen sind zwei getrennte Spielbereiche für jüngere und ältere Kinder. Die Spielangebote für die älteren Kinder sind mit Hangrutsche und vielen Kletter- und Balanciermöglichkeiten auf der nördlichen Rasenfläche als Abenteuerparcours angelegt. Die Natursteinfindlinge werden in die Spiellandschaft thematische eingefügt.

(hiw)