In Düsseldorf Lichtenbroich gibt es BBQ nach USA Art aus dem Smoke

Kommen und gehen : Grillen auf Amerikanisch

Fleisch aus dem Räucher-Grill und Vegetarisches stehen im Smoke in Lichtenbroich auf der Speisekarte.

Mitten zwischen großen Firmenzentralen und Gewerbebetrieben wie einer Lackiererei hat Philipp Klages den Standort gewählt, um seinen Traum von einem amerikanischen Smoke-Haus zu verwirklichen. „Ich war ein Jahr auf der Suche. Mir gefällt es hier, weil es ruhig ist, wir niemanden stören, es ausreichend Parkplätze gibt und hier viele Menschen arbeiten. Das ist eine schöne Mischung“, sagt der 36-Jährige.

Den ehemaligen Döner-Imbiss am Mündelheimerr Weg 31 in der Nähe des Flughafen-Bahnhofes hat er zusammen mit einem Schreiner selber umgestaltet. Das Holzhaus wurde schwarz gestrichen und mit weißen Schriftzügen, die das Speisenangebot wiedergeben, verziert. Eine gemütliche Außenterrasse wurde angelegt und der Gastraum mit Holztischen und rustikalen OSB-Platten gemütlich gestaltet. 15 Gäste finden innen und 50 draußen einen Platz und können dort vor allen Dingen Speisen aus dem Smoke-Grill genießen. Das Motto bei der Zubereitung lautet: niedrig und langsam – also über einen langen Zeitraum bei niedrigen Temperaturen. „Dadurch fällt das Fleisch beispielsweise bei den Spareribs ganz zart von den Knochen“, sagt Klages.

Auf der Karte finden sich Pulled-Pork-Burger, eine Grillwurst nach geheimem Familienrezept und hausgemachte Frikadellen, aber auch vegetarische Gerichte wie gebackene Kartoffeln mit Sour Creme und gemischte Salate. Morgens kann im Smoke bereits ab 6.30 Uhr gefrühstückt werden und mittags steht täglich ein anderes, zumeist vegetarisches Gericht auf der Karte.

„Liebhaber dieser Grillart kommen inzwischen aus ganz Düsseldorf zu mir“, sagt Klages. Er selber ist über seine Eltern, die zehn Jahre in den USA gelebt haben, mit dieser Art des BBQ in Berührung gekommen. „Ich habe das in den letzten Jahren perfektioniert und auch eigene Gewürzmischungen und Marinaden kreiert und dann damit mit dem Catering angefangen“, sagt Philipp Klages.

Buchen kann man ihn dafür immer noch, denn dieses Standbein will sich der Gastronom weiter erhalten. Er bietet zudem Grillseminare und die Anmietung des gesamten Smoke-Hauses an.

Smoke, Mündelheimer Weg 31, Öffnungszeiten mittwochs und freitags von 6.30 bis 22 Uhr, montags, dienstags und donnerstags von 6.30 bis 15 Uhr. Samstags und sonntags ist Ruhetag. Infos online unter www.smokebbq.de.

Mehr von RP ONLINE