1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Kalkum

Parkchaos in der Unterdorfstraße in Düsseldorf Kalkum soll behoben werden

Verkehr in Düsseldorf : Parkchaos in Kalkum soll behoben werden

In der Unterdorfstraße sind in den letzten Jahren zusätzliche Wohnungen entstanden. Entsprechende Parkplätze sind aber nicht vorhanden.

Die Unterdorfstraße in Kalkum wird seit einiger Zeit stark mit neuen Gebäuden nachverdichtet, was den Charakter der Straße verändert. Die Bezirksvertretung möchte diese Entwicklung mitgestalten können. Bislang sind ihr dabei aber die Hände gebunden, wenn sich die Bauherren an die gesetzlichen Vorlagen halten. Um mehr Einfluss nehmen zu können, hat das Gremium deshalb im Oktober die Verwaltung einstimmig gebeten, Vorschläge zu präsentieren, wie der dörfliche Charakter Kalkums und insbesondere der Unterdorfstraße erhalten werden kann.

Im November fand dann ein Ortstermin statt. „Dabei hat sich gezeigt, dass der Erhalt des dörflichen Charakters praktisch nur durch die Aufstellung eines Bebauungsplans dauerhaft gesichert werden kann. Ein solches Verfahren ist jedoch langwierig. Deshalb ist es erforderlich, dass weitere, kurzfristige Maßnahmen ergriffen werden, um die bauliche und verkehrliche Situation vor Ort zu entspannen“, sagt Norbert Biermann (CDU). Er hat einen entsprechenden Antrag in der Bezirksvertretung gestellt, der einstimmig verabschiedet wurde.

  • Bürger hatten sich unter anderem über
    Müllprobleme in Düsseldorf : Haltestelle in Wittlaer soll sauberer werden
  • Corona-Pandemie : Wintersportorte in NRW schließen wegen Touristen-Ansturm Parkplätze
  • Erneut haben sich die Lokalpolitiker mit
    Verkehrsprobleme in Düsseldorf : Ampelschaltungen werden am Nordstern nicht umgestellt
  • △ Schloss Burg ist ein beliebtes
    Rund um das Solinger Wahrzeichen : Burg soll Teststrecke für autonome Busse erhalten
  • Für Fußgänger ist das Pflaster in
    Verkehr in Düsseldorf : Natursteinpflaster in Gerresheim bleibt ein Problem
  • Das ehemalige Atrium-Hotel soll zur Unterbringung
    Engpässe wegen Corona und Witterung : Bürgerliste: Obdachlose in Spezialhütten unterbringen

Damit wird die Fachverwaltung gebeten, Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten und in öffentlicher Sitzung vorzustellen, wie die Situation an der Unterdorfstraße verbessert werden kann. Denn diese ist regelmäßig zugeparkt, Autos werden auf Bürgersteigen und vor Einfahrten abgestellt. „Das bedeutet nicht nur eine Gefahr insbesondere für Kinder, die als Fußgänger und Radfahrer dort unterwegs sind. Auch ein Durchkommen von Awista und Feuerwehr erscheint schwierig möglich, wenn nicht unmöglich“, sagt Biermann.

Für ihn wäre es allerdings eine nicht akzeptable Lösung, wenn einfach nur alle Parkplätze alternativlos wegfallen würden. Auf Kritik stieß deshalb, dass die Fachverwaltung erst kürzlich bei einem Bauvorhaben in Kalkum die vollständige Ablöse von Stellplätzen gestattet hat. Mit dem Antrag wird sie deshalb auch aufgefordert, bei künftigen Bauvorhaben auf der Unterdorfstraße die Ablöse von Stellplätzen nicht mehr zu gestatten.