1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Kalkum

Die Jugendfeuerwehr Düsseldorf Kalkum stellt sich bei einem Mitmachabend vor

Jugendfeuerwehr Düsseldorf Kalkum : Die Jugendfeuerwehr Kalkum stellt sich vor

Nachwuchs wird gesucht, da dieser später häufig in die Freiwillige Feuerwehr wechselt.

Lodernde Brände mit dem Schlauch ablöschen oder eine echte Wärmebildkamera unter Nullsicht austesten: Wer schon immer einmal den spannenden Feuerwehr-Alltag hautnah erleben wollte, bekommt beim „Mitmachabend“ der Jugendfeuerwehr Kalkum am Donnerstag, 26. September, die Gelegenheit dazu. Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren können ab 17 Uhr am Kalkumer Gerätehaus auf der Edmund-Bertrams-Straße 14 die verschiedenen Bereiche der Jugendfeuerwehr kennenlernen. Viele Gerätschaften der Freiwilligen Feuerwehr dürfen dann ausprobiert, Uniformen für Fotos anprobiert und ein allgemeiner Einblick in das Jugendfeuerwehrleben gewonnen werden.

„Wir bieten den Kindern vor allem einen Rahmen, in dem sie in einem Team und mit viel Spaß Fertigkeiten lernen und Wissen erwerben können“, sagt Feuerwehrfrau Eva Furthmann. Bei der Jugendfeuerwehr wird der Nachwuchs an die Feuerwehrtechnik und Erste Hilfe herangeführt, die Kinder nehmen aber auch an verschiedenen Aktionen, wie Fußball, Bowling, Grillen oder Radtouren, Sport- und Spielabende teil.

Zudem engagieren die Kinder und Jugendlichen sich beispielsweise bereits seit einigen Jahren für den Umwelt-, Klima- und Tierschutz. Selbstgebaute Fledermauskästen, Bienenhotels sowie Bienensamenbomben und eine Baumpatenschaft sind Ergebnisse dieses besonderen Engagements. „Wer sich bei ‚Fridays for Future‘ eingereiht hat, findet bei uns die Möglichkeit, darüber hinaus direkt und mit eigenen Händen genau an dieser Zukunft mitzuarbeiten“, sagt Eva Furthmann.

Die Mitgliedschaft bei der Jugendfeuerwehr ist kostenlos, auch die Uniformen werden zur Verfügung gestellt. Ab zehn Jahren können Kinder Teil der Jugendfeuerwehr werden. Die Übungen finden immer donnerstags von 18 bis 20 Uhr im Zwei-Wochen-Rhythmus statt. Speziell für die Jugendarbeit ausgebildete, ehrenamtliche Feuerwehrleute begleiten die Kinder. Weitere Informationen erhalten Kinder und ihre Eltern am Mitmachabend oder unter der E-Mail-Adresse kalkum@jf-duesseldorf.de.