1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Kaiserswerth

Neuer Adventskalender des Lions Clubs Düsseldorf Kaiserswerth.

Soziales Engagement in Düsseldorf : Neuer Adventskalender des Lions Clubs Kaiserswerth

Die Händler im Norden haben wieder zahlreiche Sachpreise in einem Gesamtwert von mehr als 6500 gestiftet. Der Erlös kommt Familien in der Krise zugute, die von der Diakonie betreut werden.

Nach dem großen Erfolg in den vergangenen sechs Jahren verkauft der Lions Club Düsseldorf-Kaiserswerth auch in diesem Jahr einen eigenen Adventskalender. Hinter jedem Türchen des Kalenders finden sich attraktive Preise, die von Geschäftsleuten aus dem Düsseldorfer Norden gespendet wurden. Insgesamt wurden über 100 Gewinne ab 25 Euro pro Sachpreis in einem Gesamtwert von mehr als 6500 Euro gestiftet.

Das bunte Cover des Kalenders wurde erneut von den Vorschulkindern des katholischen St. Suitbertus Kindergartens Kaiserswerth gestaltet. Mit welchem der durchnummerierten Kalender gewonnen wurde, wird täglich im Advent auf der Homepage des Clubs bekannt gegeben. Dort werden auch die verschiedenen Verkaufsstellen in den Stadtteilen Angermund, Kaiserswerth, Wittlaer und Lohausen aufgeführt. Der Adventskalender kostet fünf Euro.

Der Reinerlös kommt diesmal dem Projekt „Sozialpädagogische Familienhilfe“ der Diakonie Düsseldorf zugute. Hierbei besuchen Mitarbeiter der Diakonie die Familien in schwierigen Lebenslagen, um das Familienleben intensiv zu begleiten und Hilfen zu bieten, beispielsweise bei der Erziehung der Kinder und der Gestaltung der gemeinsamen Zeit. Damit soll gemeinsam ein Weg aus der Krise gefunden werden und die Familien sollen lernen, künftig eigenständig Probleme zu lösen.

Der Lions Club Kaiserswerth setzt sich schon seit seiner Gründung vor elf Jahren mit Projekten regelmäßig für den guten Zweck ein. So konnte der Club, dem rund 30 Mitglieder angehören, beispielsweise in den vergangenen fünf Jahren insgesamt rund 20.000 Euro aus den Erlösen seines Adventskalenders an wohltätige Organisationen spenden. Zudem beteiligt sich der Club traditionell am Nikolausmarkt in Angermund. Unterstützt wurde schon das „Projekt Nepal“ des gemeinnützigen Vereins „Habitat for Humanity Deutschland“ und das Sprachcafé der ökumenischen Flüchtlingshilfe Kaiserswerth.

Info www.lions-kaiserswerth.de