Itter: Schützen feiern in Itter traditionelles Biwak

Itter: Schützen feiern in Itter traditionelles Biwak

Die Sankt-Hubertus-Schützenbruderschaft Düsseldorf-Itter veranstaltet am morgigen Sonntag um 13 Uhr zum 22. Mal das traditionelle Biwak. Es findet auf dem Schützenplatz, An der Jagdgrenze, statt. Vor Beginn der Veranstaltung kündigen die Schützen um 11 Uhr den Start des Schützenfestes am darauffolgenden Samstag, 13. August, an.

Dies geschieht durch den Umzug der "Goldenen Mösch", einem goldenen Vogel, der auf einer Stange sitzt und von vor dem Schützenzug vorangetragen wird. Neben Kaffee und Kuchen bietet die Bruderschaft Gegrilltes, Eis und Getränke an. Außerdem können die Besucher um die Würde des Bürgerkönigs wetteifern, die Kinder können unter sich den " Pagenkönig ausmachen. Auch für andere Kinderattraktionen ist gesorgt.

(ag)