1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile

Düsseldorf: Im Bauch des großen Wales

Düsseldorf : Im Bauch des großen Wales

Lohausen (dkd) Rund 70 Kinder im Alter von fünf bis 13 Jahren tanzen, singen und spielen am Sonntag die bekannte Geschichte von Jona aus dem Alten Testament. Das Kindermusical "Jona" stammt vom Lebrecht Heidenreich und erzählt vom Propheten Jona. Dieser versucht einem Auftrag Gottes zu entgehen und wird bei einer Seereise von einem Wal verschluckt. Am Ende des Musicals wird angedacht, welchen aktuellen Bezug die Geschichte von Jona für "Menschen von heute" haben kann. Das Singspiel bedient sich dabei einer modernen Klangsprache und wird von der Rockband "Avalon" begleitet.

Die Jonakirche Lohausen ist als die jüngste Düsseldorfer evangelische Kirche eine der Gemeindekirchen der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth, die von Wittlaer, Einbrungen, Kalkum, Zeppenheim, Kaiserswerth bis nach Lohausen reicht. In der Jonakirche werden regelmäßig die Ergebnisse der jährlich stattfindenden Kindermusicalprojekte der Evangelischen Kirchengemeinde Kaiserswerth gezeigt. Um die Jonakirche besonders in den Blick zu bringen, wurde in diesem Jahr das schwungvolle Kindermusical "Jona" ausgesucht, das die Geschichte des Namenspatrons der Kirche erzählt.

Die Kinder-Kantorei Kaiserswerth bildet den Kern der Auftretenden. Eingeladen mitzumachen sind jedoch auch Kinder außerhalb des Kinderchores, eben alle zwischen fünf und 13 Jahren, die Lust am Singen und Gestalten haben. Gemeinsam mit den Kindern werden die Kostüme und Kulissen gebastelt. Es gibt viele Solo-Rollen, die alle von Kindern übernommen werden.

Die Leitung dieses Projektes haben die Jugendleiterin Alexandra Canstein und Kantorin Susanne Hiekel gemeinsam. Zahlreiche jugendliche Team-Mitglieder unterstützen die Kinder.

  • Kaiserswerth : Kindermusical mit großem Finale
  • Naturschutz in Düsseldorf : Uhu Urmel wird im Reihenhaus groß
  • Bleiwalzwerk
    Bauen in Düsseldorf : Das Ende des Bleiwalzwerks steht fest
  • Die beiden Schülersprecher Jonas (l.) und
    Karl-Tietenberg-Schule, Förderschule Sehen, des LVR : Förderschule ist „Schule mit Courage“
  • Chef der Polizei Düsseldorf-Mitte : „Die Altstadt lässt sich nicht zusperren wie das Phantasialand“
  • Der russische Tattoo-Künstler Sinsay tätowiert Jörg
    Unternehmer in Wermelskirchen : Sein Spitzname ist jetzt für alle sichtbar

Auf dem Düsseldorfer Popularmusikfest "Music for you" in Eller gibt es am 9. Oktober um 14 Uhr eine zweite Aufführung des Musicals. Der Eintritt ist bei beiden Aufführungen frei, es wird aber eine Spende am Ausgang erbeten. Das Kulturamt der Stadt Düsseldorf unterstützt die Aufführung des Kindermusicals in der Jonakirche.

Kindermusical "Jona", Sonntag, 25. September, 16 Uhr, Jonakirche, Niederrheinstraße 128

(dkd)