1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Holthausen

Hilfe bei Schwäche mit Zahlen und Wörtern​

Kommen und Gehen : Hilfe bei Schwäche mit Zahlen und Wörtern

Wenn das Lernen nicht gelingt, können die Ursachen vielfältig sein. Anja Dreßler hilft mit ihrem Lernstudio in Holthausen Familien dabei.

Kaum noch Lust auf Schule und Hausaufgaben, dazu Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben oder Rechnen: Kinder, die zur Lerntherapie kommen, haben ganz unterschiedliche Probleme im Schulalltag. Die Sozialpädagogin und integrative Lerntherapeutin Anja Dreßler arbeitet in Holthausen mit Kindern, die eine Rechtschreib-, Rechenstörung oder Aufmerksamkeitsprobleme haben. Lerntherapie ist ein Bereich, den Eltern selbst finanzieren und freiwillig aufsuchen. „Oft haben die Familien schon einen langen Leidensweg hinter sich“, sagt Dreßler. Sie erarbeitet Strategien mit den Familien. „Dabei baue ich bei den Ressourcen des Kindes auf. Eine Lerntherapie setzt dort an, wo ein Kind stecken geblieben ist.“

Das kann beispielsweise die richtige Stifthaltung sein. Manchmal resultiert aus der falschen Motorik eine Schreibhemmung. Dreßler erlebt Kinder, die sich keine Mengen vorstellen können. Dann fallen ihnen Rechenwege schwer. Manchmal hapert es an der Konzentration. In der Regel kommen die Kinder einmal wöchentlich. „Viele wissen gar nicht, dass es auch Tricks gibt, sich etwas zu merken.“

  • Gabriele Birnstein arbeitet als Psychologin und
    Familien in Düsseldorf : Wie Paare nach der Trennung Kinder stabil machen
  • Fachbereichsleiterin Anja Lankers (l.) und Einrichtungsleiterin
    "Lebensblume" : Lebenshilfe eröffnet neue Kita in Uedem
  • Wilfried Schulte-Brochers mit Sohn Georg bei
    Fachmesse für mobiles Reisen : Was Einsteiger auf dem Caravan-Salon lernen können
  • Es geht darum, bei Kindern die
    Musikalische Früherziehung in Düsseldorf : „Wichtig ist, dass Musik den Kindern Freude macht“
  • Birgitta Ronge.
    Kommentar : Ohne Oma geht es nicht
  • Beim „DaZ“- Unterricht in der Erick-Kästner-Schule
    Schulunterricht für ukrainische Kinder in Dormagen : Herausforderung Deutsch als Zweitsprache

Spiele gehören zu ihrem Praxisalltag ebenso wie Bewegung. Nach einem individuellen Plan arbeitet Anja Dreßler mit jedem Kind. Bisher noch nebenberuflich, denn sie ist auch als Sozialpädagogin in der Grundschulbetreuung aktiv. Immer wieder erlebt sie, dass Schüler die Freude am Lernen verlieren. Das kann vielfältige Ursachen haben und bedarf einer genauen Diagnostik. Wenn Eltern einverstanden sind, nimmt sie Kontakt mit den Lehrern auf. „Mir macht es Spaß zu sehen, wie sich ein Kind entwickelt und Fortschritte macht.“

Info www.dressler-lerntherapie.de