1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Holthausen

Düsseldorf: Seniorenrat appelliert an Commerzbank wegen Filialschließungen

Geplante Filialschließungen : Seniorenrat Becker appelliert an Commerzbank

Immer mehr Bankinstitute verabschieden sich aus der Fläche. Ob Sparkasse, Sparda-Bank, Commerzbank oder Deutsche Bank. Gleich doppelt trifft es den Stadtteil Holthausen; dort will nicht nur die Deutsche Bank Ende des Jahres ihre Filiale an der Ritastraße schließen, sondern nun hat auch die Commerzbank mitgeteilt, sich unter anderem aus dem Stadtteil zurückziehen zu wollen.

(rö) Die Filiale ist derzeit noch an der Kölner Landstraße 441. Im Oktober soll die Schließung über die Bühne gehen. Im Düsseldorfer Süden unterhalten beide Banken jeweils noch eine Filiale in Benrath.

Mit der angekündigten Schließung ist aber Hermann Becker, Mitglied des Seniorenrates, der in Holthausen lebt, gar nicht einverstanden; er ist zudem seit über 60 Jahren Kunde bei der Commerzbank und damit selbst betroffen.

In einem offenen Brief fordert er das Unternehmen nun auf, den Schließungsbeschluss wieder zurückzuziehen. Er verweist darauf, dass in den beiden südlichsten Stadtbezirke so viele Menschen leben wie in einer kleinen Großstadt, viele davon seien sicherlich Kunden der Commerzbank. Wenn man davon ausgehe, dass viele Kunden zudem älter seien und nur mit Unterstützung von Rollatoren oder Rollstühlen noch halbwegs mobil seien, würde vor allem dieser Personenkreis von der Filialschließung hart getroffen, heißt es in dem Schreiben. Zudem habe die Benrather Commerzbank keinen behindertengerechten Zugang.

  • In Monheim fahren die autonomen Busse
    Autonome Busse für Garath : CDU Garath regt autonome Busse für Düsseldorf-Süd an
  • Nina Becker, (r.) hauptamtliche Kraft im
    Angebot des Zentrum plus Holthausen : Ehrenamtler zu Digital-Lotsen schulen
  • Treffen bei der Volksbank (v.l.): Frank
    Geldinstitut im Oberbergischen Kreis : Volksbank Oberberg trotz Corona-Folgen zufrieden
  • Der Schlossturm liegt in der Altstadt
    Stadtteil-Namen in Düsseldorf : Wie aus einem Baumdorf Derendorf wurde
  • Roland Becker in seinem Element. Foto:
    Golf : GHC-Golfer schaffen Sprung zum Final Four-Turnier
  • Werner Butkus vom DRK betreut eine
    Auch infolge der Corona-Pandemie : In Düsseldorf werden die Blutkonserven knapp

Becker verweist auch darauf, dass viele Senioren keine Möglichkeit oder Kenntnisse hätten, Onlinebanking zu machen: Ich habe Verständnis dafür, dass Ihr Unternehmen Geld verdienen muss, aber ich denke, es bedarf einer gründlichen Überlegung, ob Ihre Entscheidung nicht zu früh für viele ältere Menschen kommt und Sie dadurch sicher viele Kunden verlieren könnten.“