Himmelgeist/Wersten: Münchener Straße: Teile der Kreuzung gesperrt

Himmelgeist/Wersten : Münchener Straße: Teile der Kreuzung gesperrt

An der Kreuzung Münchener-/Ickerswarder Straße werden ab heute Morgen, 4 Uhr, bis Montagmorgen 5 Uhr, einige Fahrspuren gesperrt. Hintergrund sind abschließende Fräs- und Asphaltarbeiten, die laut Stadt aus bautechnischen Gründen nicht wie geplant am 19./20. März hatten ausgeführt werden können.

Während der Arbeiten kann von der Münchener Straße nicht in die Ickerswarder Straße in Richtung Wersten gefahren werden. Das bedeutet, dass aus Richtung Universität das Links- und aus Richtung Benrath das Rechtsabbiegen nicht möglich ist. Umleitungen sind über die östlichen und westlichen Anschlussstellen der Münchener Straße ausgeschildert. Ferner kann aus Wersten nicht auf die Münchener Straße gefahren werden. Dort wird der Verkehr über die Kölner Landstraße in Richtung Universität oder über die Itterstraße umgeleitet. Der öffentliche Nahverkehr ist von der Sperrung nicht betroffen. Das Amt für Verkehrsmanagement bittet um Verständnis für "unvermeidbare Beeinträchtigungen".

(RP)
Mehr von RP ONLINE