Lohausen : Heute: Folkmusik

Ralf Weihrauchs Liebe zur traditionellen Musik aus Irland, England und Schottland wird bei jedem Lied, das er singt, deutlich. Davon können sich am Freitagabend, 24. Februar, die Besucher im Café Startklar ab 19.30 Uhr selbst ein Bild machen.

Weihrauchs Stimme und sein Akkordeon verschmelzen zu einer kraftvollen Einheit. Sein Stil ist eigenwillig, teilweise archaisch, und für sein Konzertprogramm greift Weihrauch ganz tief in die Liederkiste. Die alten Balladen, die er ausgegraben hat, gehören selbst in den Ursprungsländern nicht zum alltäglichen Repertoire.

Er hat sie in den vergangenen 30 Jahren irgendwo gehört, behielt die Melodien im Kopf und hat sich dann auf die Suche nach den Texten begeben. Diese interpretiert er — trotz seines ausgeprägten Ruhrpottdialekts — authentisch.

Außerdem wird am Mittwoch, 29. Februar, um 19 Uhr eine Lesung im Café Startklar, Niederrheinstraße 182, geboten: Unter dem Titel "Begegnungen" sind Sven-André Dreyer, Gepa Klingmüller und Maria Stalder zu Gast. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei, es wird aber um ein angemessenes Honorar für die Vortragenden gebeten.

(dkd)