Heerdt Rudolfstraße bekommt neue Fahrbahn und einen Gehweg

Heerdt · An der Rudolfstraße kann bald ein Projekt beginnen, das bereits seit 2012 auf der Agenda der Stadt steht, jedoch seither verschoben wurde: der Ausbau der Straße und ihre Befestigung. Auf einer Länge von 360 Metern soll die Straße im Heerdter Gewerbegebiet zwischen Pestalozzi- und Heesenstraße nun mit einer neuen Fahrbahndecke, Parkplätzen und einem Bürgersteig ausgestattet werden. Das haben die Mitglieder des Ordnungs- und Verkehrsausschusses im Rathaus jetzt in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Kostenpunkt für die Baumaßnahme: mehr als 720.000 Euro.

(lai)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort