Heerdt Opernball im "Theater der Träume" für den guten Zweck

Heerdt · Gute Musik, leckere Speisen, elegante Garderobe – der vierte Oberkassler Opernball im "Theater der Träume" an der Koppersstraße war wie immer ein Erfolg. Unter dem Motto "Rocky Horror Symphonie" erwartete die Besucher ein Spannungsbogen mit Elementen aus den Welten von Musical und Oper. Künstler des Abends waren der amerikanische Musical-Star Renée Knapp, der Düsseldorfer Opernsänger Ricardo Marinello, der das Ave Maria sang, sowie die Opernsänger Sascha Dücker, Caroline Merz und Konzertsängerin Patricia de Miguel.

 Pater Wolfgang, Wolfgang "Puky" Martin (Veranstalter) Bruder Peter Amendt Philip Machado (Shelter Diakonie Düsseldorf).

Pater Wolfgang, Wolfgang "Puky" Martin (Veranstalter) Bruder Peter Amendt Philip Machado (Shelter Diakonie Düsseldorf).

Foto: Bernd Schaller
(cwo)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort