1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Heerdt

Heerdt: Karneval-Urgestein trifft neues Prinzenpaar

Heerdt : Karneval-Urgestein trifft neues Prinzenpaar

Seit über 60 Jahren ist Ernst F. Wolter im Karneval aktiv. Gestern zeigte er den neuen Tollitäten seine große Karnevalssammlung.

Seit 1953 ist er im Düsseldorfer Karneval aktiv, ist Mitglied in über 20 Karnevalsvereinen und hat vom Präsident über Büttenredner und bis zum Seniorenprinz etliche Ämter bekleidet. Doch ganz in den jecken Ruhestand wird Karnevalist Ernst F. Wolter nie gehen. So sammelt und archiviert der leidenschaftliche Medienbeobachter mittlerweile seit 25 Jahren alle Artikel über die Prinzenpaare und überreicht ihnen nach der Session die selbst erstellten Alben.

Gestern besuchten der künftige Prinz Carsten Gossmann und Venetia Yvonne Steigel Wolter in seiner Wohnung und begutachteten seine Karnevalssammlung aus den letzten Jahrzehnten. "Wenn man sieht, was alles auf einen zukommt, steigt die Vorfreude", sagt der ehemalige DEG-Torhüter und künftige Prinz Carsten Gossmann mit Blick auf die Alben. Auch die neue Venetia Yvonne Stegel staunte, als sie die hunderte Ordner große Sammlung im Zimmer von Wolter erblickte. "Man sieht, dass in den Alben unglaublich viel Arbeit und Leidenschaft steckt", so Stegel. Daher wird das Prinzenpaar auch in dieser Session die Kosten für Alben, Kleber und Zeitungen übernehmen. "Für uns war sofort klar, dass wir die Arbeit von Ernst unterstützen", so Gossmann. In der heißen Karnevalsphase kämen die beiden gar nicht dazu, alle Berichte zu sammeln. Außerdem seien die Alben eine sehr schöne Erinnerung an die fünfte Jahreszeit, sagte Stegel. Umso größer ist bei beiden daher die Freude auf das nächste Frühjahr, wenn Wolter ihnen die fertigen Alben überreicht.

  • Mirko Suzuki (links) hat für den
    Brückenkunst in Düsseldorf : Neue Graffiti für Heerdter Schandfleck
  • Der westlichste Punkt Düsseldorfs liegt hinter
    Düsseldorfer Himmelsrichtungen : Vom Westen kommen oft die dunklen Wolken
  • Die Gastgeberin, Kathrin Weise-Walhöfer, und Peter
    Heerdter Gartensalon mit Rechtsmediziner Peter Gabriel : Ein Abend wie ein guter Krimi
  • Ein frühes Modell eines mlöglichen deutschen
    Debatte um Deutsches Foto-Institut dauert an : „Kulturministerin hat haufenweise Nebelkerzen gezündet“
  • Hendrik Wüst (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen,
    Bund-Länder-Beratungen : Wüst rechtfertigt das Beibehalten von strengen Corona-Regeln
  • In einer Schule in Bielefeld sind
    Sechs Schüler ins Krankenhaus gebracht : Reizgas-Angriff an Bielefelder Schule

Für den Ur-Karnevalisten Wolter ist es selbstverständlich, dass er auch mit 82 Jahren noch an seiner Sammlung weiterarbeitet. "Karneval und die Sammlung sind mein Leben", sagt Wolter, der sich über die Unterstützung durch das Prinzenpaar freut. Von November bis Februar komme es oft vor, dass er bis zu 10 Stunden brauche, um alle Berichte zu sammeln - dafür entgehe ihm kein einziger Artikel. Für das letzte Prinzenpaar kamen so jeweils neun Ordner zusammen.

Im Frühjahr nächsten Jahres werden Gossmann und Stegel Wolter einen erneuten Besuch abstatten. Dann werden die beiden nicht nur die erneut gewachsene Sammlung bewundern, sondern auch viele Ordner überreicht bekommen, in denen alle Erinnerungen an ihre Zeit als Prinzenpaar festgehalten sind.

(RP)