1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Heerdt

Heerdt: Ermittlungen nach tödlichem Unfall dauern an

Heerdt : Ermittlungen nach tödlichem Unfall dauern an

Der Tod eines 21-Jährigen, der in der Nacht zum Sonntag auf der Kevelaerer Straße mit einem Motorrad gegen einen Transporter geprallt und noch an der Unfallstelle gestorben war, beschäftigt die Unfallexperten der Polizei weiter.

Denn Zeugen wollen gesehen haben, wie das Motorrad und ein Mercedes kurz zuvor mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit nebeneinander her gefahren waren. Der Mercedesfahrer, ein 21-jähriger Bochumer, stoppte an der Einmündung der Zülpicher Straße vor der Ampel. Der Motorradfahrer fuhr möglicherweise trotz Rotlicht weiter und kollidierte mit dem Transporter, der von der Zülpicher Straße in Richtung Meerbusch abbiegen wollte. Anwohner berichten, dass die Strecke häufig für Rennen missbraucht würde.

(sg)