Heerdt: 79-jähriger Frau in Heerdt die Goldkette geraubt

Heerdt : 79-jähriger Frau in Heerdt die Goldkette geraubt

Erneut ist einer Seniorin die Kette vom Hals gerissen worden, diesmal in Heerdt. Die Tat ereignete sich am Samstag an der Aldekerkstraße. Eine 79-Jährige war dort unterwegs, als ihr ein Unbekannter auf seinem Fahrrad entgegenkam und ihr plötzlich die Goldkette vom Hals riss.

Dann flüchtete er in Richtung Gustorfer Straße. Die Frau wurde leicht verletzt. Der Verdächtige ist etwa 20 Jahre alt und rund 1,80 Meter groß und hat ein südländisches Erscheinungsbild, schwarze Haare und einen Kinnbart. Er trug ein helles Hemd und eine dunkle Hose. Hinweise an die Polizei unter 0211-8700.

(nic)
Mehr von RP ONLINE