1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Hassels

Hassels: SG Benrath-Hassels ist stolz auf ihre erfolgreiche C-Jugend

Hassels : SG Benrath-Hassels ist stolz auf ihre erfolgreiche C-Jugend

Das Team belegte in der Kreisklasse Platz zwei und schlug zudem beide Male den Titelträger aus Hilden. Das Team sucht jetzt Verstärkung. .

Über einen erfolgreichen Saisonabschluss ihrer C-Jugendkicker freut sich die SG Benrath-Hassels. Hinter dem Kreisklassen-Ersten Hilden 05/06 belegte das Team vom Trainer-Duo Muhedine Chaghounani und Horst Nießen den zweiten Platz. "Seit Jahren die beste Platzierung einer C-Jugendmannschaft bei der SG", stellt Chaghounani voller Stolz heraus.

Die Bilanz kann sich sehen lassen: 16 Siegen und drei Unentschieden stehen drei Niederlagen gegenüber. Selbst der Spitzenreiter aus Hilden wurde bezwungen, sowohl im Hin- als auch im Rückspiel. Auf die Frage, wer der härteste Gegner in der Meisterschaftsrunde war, gibt Chaghounani eine erstaunliche Antwort: "Das waren wir selbst." Dabei denkt der Coach an das Leistungstief nach Ende der Winterpause. "Da haben wir Punkte liegen gelassen", räumt er ein. Mit einem 12:0 über den FC Tannenhof ging es aber wieder aufwärts. "Anschließend haben wir kein Spiel mehr abgegeben", betont Chaghounani.

Altersbedingt werden sechs Akteure das Erfolgsteam verlassen und in den B-Kader hochrücken. Die Verteidiger Ilias, Yassin und Kelly sowie die Mittelfeldspieler Jan und Amir sowie Angreifer Viktor dürften dabei eine Lücke hinterlassen, die nicht so leicht zu schließen ist. Folglich ist die SG auf Spielersuche. "Wer Spaß am Fußball hat, soll einfach mal zum Training vorbeikommen", ermuntert der Coach alle 14-jährigen Bolzplatz-Kids, die sich bislang noch nicht zum Fußballspielen in einem Verein entschlossen haben. Mittwochs ab 17.30 Uhr besteht in auf der Anlage Am Wald die Möglichkeit zum Probetraining.

Für die neue Saison haben die Hasselaner einen Platz unter den vier besten Mannschaften als Ziel formuliert. Dabei setzt die SG weiterhin auf Teamgeist und mutigen Kombinationsfußball. Chaghounani: "Das ist der Weg, den wir vor drei Jahren eingeschlagen haben." Ein Stamm von eingespielten C-Jugendspielern um Kapitän Elias, der auf dem Platz als Spielmacher Verantwortung trägt, ist vorhanden. Beste Betreuung erhält auch Keeper Niklas durch Horst Nießen, der ausgebildeter Torwarttrainer ist. Ein zusätzlicher Keeper wird ebenfalls dringend gesucht.

(hel)