1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Grafenberg

Umbau des Spielplatzes Gutenbergstraße in Düsseldorf gestartet

Kinder in Düsseldorf : Spielplatz Gutenbergstraße wird umgestaltet

Der 1984 angelegte Spielplatz entspricht nicht mehr modernen Anforderungen. Für 150.000 Euro werden unter anderem eine neue Hängematte und eine Keltterkombination installiert.

Auszubildende des Gartenamtes haben am Montag mit dem Umbau des Kinderspielplatzes an der Gutenbergstraße in Grafenberg begonnen. Insgesamt werden rund 150.000 Euro aus dem Masterplan Kinderspielplätze investiert. Pünktlich zum Beginn der neuen Spielplatzsaison 2021 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Der Kinderspielplatz liegt im Grünzug auf dem Tunnelbauwerk der Güterzugstrecke zwischen Staufenplatz und Graf-Recke-Straße und wurde 1984 erbaut. Im Zuge der Umstrukturierung wird der große Sandspielbereich erweitert und ein Großteil der vorhandenen Spielgeräte überarbeitet. Das Spielangebot wird um eine neue Hängematte und eine Kletterkombination vom nahegelegenen Spielplatz Fritz-von-Wille-Straße ergänzt.

Barrierefrei umgestaltet werden nicht nur Teile der bestehenden Spielgeräte. Auf einer Erweiterungsfläche südlich des Spielplatzes wird eine neue Seilpyramide mit Einstiegshilfen und befahrbaren Holzhackschnitzeln als Fallschutz installiert. Rückzugsräume schaffen neu angelegte Pflanzungen von Sträuchern ohne Stacheln wie etwa die essbare Johannisbeere. Der Spielplatz Fritz-von-Wille-Straße wird nun außer Betrieb genommen.