1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile

Golzheim: Golzheimer Platz soll besser gepflegt werden

Golzheim : Golzheimer Platz soll besser gepflegt werden

Die Mitglieder der Bezirksvertretung 1 sind unzufrieden mit dem Zustand des Golzheimer sowie des gegenüberliegenden Karl-Arnold-Platzes.

Kürzlich hatten sie deswegen die Verwaltung beauftragt, die Grünanlagen dort wieder in ihrem ursprünglichen Zustand herzustellen und entsprechend zu pflegen.

Das Gartenamt teilte nun dazu mit, dass die beiden Plätze im Jahr 2006 als so genannte zeittypische, den rechten Winkel betonende Stadtplatz-Anlagen aus den 60er-Jahren, in die Denkmalliste eingetragen worden seien. Eine Neugestaltung sei deswegen nicht möglich.

Ferner teilt das Amt mit, dass im zurückliegenden Jahreswechsel die so genannten Gehölzflächen auf dem Golzheimer Platz überarbeitet worden seien. Außerdem habe man auf freien Flächen neue Gehölze gesetzt. Geplant sei jetzt, die Rosenbeete schrittweise zu erneuern. Doch dafür müsse der Boden ausgetauscht werden.

Weil dafür aber derzeit das Geld fehle, werde dies im laufenden Jahr nicht mehr geschehen. Die Bänke würden überdies regelmäßig überarbeitet, und seien derzeit frei von Graffiti und anderen Verschmutzungen. Wie der Trampelpfad auf dem Karl-Arnold-Platz beseitigt werden kann, will das Amt noch prüfen. Die Bezirksvertretung plant nun einen Ortstermin, um sich selbst ein Bild von dem Zustand der Plätze zu machen.

(RP)