Debatte um Nazi-Denkmal in Düsseldorf Politik stoppt Siegerentwurf für Reeser Platz nach Protest von Künstlern

Düsseldorf · Größen aus der Kunstwelt kritisieren die geplante Brücke über das Nazi-Denkmal am Reeser Platz. Die Politik stoppt nun vorerst die Umsetzung. Die Bürger sollen erneut über die Entwürfe diskutieren können – der umstrittene Siegerentwurf wird vielleicht vorab aussortiert.

 Eine Künstlergruppe will eine Stahlbrücke über das Soldatendenkmal am Reeser Platz führen. Dagegen gibt es Protest.

Eine Künstlergruppe will eine Stahlbrücke über das Soldatendenkmal am Reeser Platz führen. Dagegen gibt es Protest.

Foto: Sebastian Freytag