1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Gerresheim

Wohnungen für Düsseldorf-Gerresheim: Mehr als 200 neue Einheiten für Wohngebiet im Quellenbusch

Gerresheim : Wohngebiet am Quellenbusch wird erweitert

Mehr als 200 neue Wohnungen sollen in Gerresheim gebaut werden, darunter auch geförderte und Wohneinheiten für Senioren. Außerdem wird es bezahlbaren Wohnraum für Azubis geben. Die Bauaufsicht legt der Bezirksvertretung nun die Bauanträge vor.

Zu ihrer letzten Sitzung vor der Kommunalwahl kommt die Bezirksvertretung 7 am Dienstag, 1. September, zusammen. Das Gremium trifft sich wegen der Corona-Auflagen nicht im Rathaus, sondert tagt ab 17 Uhr im Marie-Curie-Gymnasium an der Gräulinger Straße 15. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Bau von mehr als 200 Wohnungen in Gerresheim, außerdem soll eine Straße nach Borussia Düsseldorf benannt werden.

Um welches Bauprojekt handelt es sich? Das Wohnquartier Quellenbusch soll weiter ausgebaut werden. An der Pirnaer Straße sind 15 dreigeschossige Häuser geplant, in denen es Platz gibt für 98 Wohnungen, 21 Stellplätze werden im Freien angelegt, 65 in einer Tiefgarage. Eines der Häuser soll ein Flachdach mit Begrünung erhalten. Außerdem werden der Politik Bauanträge für die Cottbusser Straße und die Torfbruchstraße vorgelegt. An der Cottbusser Straße ist ein dreigeschossiges Haus mit 27 geförderten Wohneinheiten geplant, und dort soll eine Tagespflegeeinrichtung entstehen mit 81 Wohnungen für Senioren und 28 für Pflegepersonal und Azubis. Der Ausbau des Quartiers ist deshalb wichtig, weil in Düsseldorf Wohnungen knapp sind, vor allem die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum ist groß.

Wo soll die Borussia-Düsseldorf-Straße liegen? Die Stichstraße, abgehend von der Ernst-Poensgen-Allee zum Deutschen Tischtennis-Zentrum (DTTZ) in Grafenberg, soll bald Borussia-Düsseldorf-Straße heißen. Passender hätte ein Standort kaum ausgewählt werden können, der Rekord-Tischtennismeister hat seine Trainingseinrichtung im DTTZ. Grund für die Ehrung ist, dass der Verein mit seinen großen Erfolgen im Tischtennis auf nationaler und internationaler Ebene das Bild der Sportstadt Düsseldorf maßgeblich geprägt hat.

(nika)