Umbau für Kita in Gerresheim wurde bereits 2011 begonnen und erst jetzt fertiggestellt

Kinder : Erweiterung der Kita Vereinsstraße ist endlich abgeschlossen

20 neue Kita-Plätze für eine altersgemischte Gruppe bietet das Diakonie-Familienzentrum Vereinsstraße in einem zweigeschossigen Anbau. Die neue Gruppe ist mittlerweile seit 1. Oktober 2018 aktiv. Jetzt wurden die neuen Räumlichkeiten auch offiziell eingeweiht.

Die Planungen für den Anbau auf dem Gelände der Diakonie-Kita an der Vereinsstraße 10 begannen schon 2011. Immer wieder kam es in den folgenden Jahren zu Verzögerungen. „Es gab Schwierigkeiten mit dem Brandschutz“, sagt Stefan Paschmanns von der Diakonie. Es brauchte acht Brandschutzkonzepte, bis der Umbau schließlich möglich war.

Rund 600.000 Euro kostet die Baumaßnahme, durch die auch weitere Plätze für die Betreuung der unter Dreijährigen gewährleistet wird. Zwischendurch wollten die Beteiligten aufgeben: „Wir dachten, dass Projekt klappt nicht“, erinnert sich Pfarrer Olaf Steiner, Vorsitzender des Presbyteriums, anlässlich der jetzigen Eröffnung. 2015 sei das gewesen, dann nahm man gemeinsam noch einen Anlauf. „Ich bin jetzt zufrieden und glücklich, der Kindergarten ist noch schöner geworden“, freut sich Kita-Leiterin Elke Hansen nach der langen Planungsphase. Der Anbau selbst benötigte weniger Zeit. „Der Umbau im Bestand dauerte zehn Monate“, sagt Stefan Paschmanns von der Diakonie. Die Erweiterung einer bestehenden Einrichtung forderte das ganze Kita-Team. „Alle waren sehr flexibel, haben geschleppt und geholfen und sind zwischendurch mit den Kindern mal in den Wald gegangen“, beschreibt die Kita-Leiterin die Bauphase.

Das Endergebnis präsentierte Kita-Leiterin Elke Hansen jetzt bei einem Rundgang durch das Gebäude. Die großen Gruppenräume mit zwei Nebenräumen sind sehr hell und freundlich. Sie verfügen über einen direkten Zugang zum Garten und Spielgelände des Familienzentrums, das jetzt 78 Kitaplätze bietet. Neben neuen Personalräumen kamen außerdem Beratungsräume für die Arbeit des Familienzentrums hinzu.

Mehr von RP ONLINE