1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Gerresheim

Gerresheim: Kanalbauarbeiten behindern Verkehr in Gerresheim

Gerresheim : Kanalbauarbeiten behindern Verkehr in Gerresheim

Die Gerresheimer müssen in den kommenden acht Monaten ganz stark sein. Der Regenwasserkanal ist in Bereichen der Laubachstraße, Am Poth, Hasselbeckstraße sowie Am Lehn stark beschädigt und muss auf einer Länge von rund 640 Metern erneuert werden. Die Kanalbauarbeiten beginnen am Montag im Kreuzungsbereich Gräulinger Straße/Am Lehn. Der Verkehr wird im Zuge einer provisorischen Verkehrsführung verschwenkt an der Baustelle vorbei geleitet.

Die Bushaltestellen in diesem Bereich werden für einen Zeitraum von etwa vier Wochen durch provisorische Haltestellen ersetzt. Im weiteren Verlauf wird der neue Regenwasserkanal abschnittsweise auf einer Länge von etwa 50 Metern in offener Bauweise verlegt (Wanderbaustelle), so dass nur die unbedingt notwendigen Straßenflächen und Parkplätze in Anspruch genommen werden. Die Kanalbauarbeiten werden voraussichtlich acht Monate dauern. Die endgültige Wiederherstellung der Straßen erfolgt im Anschluss durch das Amt für Verkehrsmanagement. Die Gesamtkosten betragen 1,7 Millionen Euro.

(tt)