Düsseldorf-Gerresheim: Travestie, Musik und Radschläge beim Benderstraßenfest

Fest in Düsseldorf : Travestie, Musik und Radschläger beim Benderstraßenfest

Am 7. September wird auf der und rund um die Benderstraße wieder gefeiert. Die Werbegemeinschaft hat sich viele Aktionen für die Besucher überlegt.

Der erste Samstag im September ist ein festes Datum für viele Menschen in Gerresheim, das sie sich dick im Kalender anstreichen: Dann wird wieder ausgiebig gefeiert. Das Benderstraßenfest ist eine Zusammenarbeit von der Bürgerhilfe Gerresheim und dem Verein Die Benderstraße, das sich nicht nur auf die Benderstraße beschränkt, sondern auch den Gerricusplatz umfasst. Dort warten wieder ein Trödelmarkt und ein Bühnenprogramm auf das Publikum. Ab 11 Uhr findet auch das traditionelle Radschlägerturnier statt, bei dem die beiden Wanderpokale ein neues Zuhause finden werden. Ein Pokal geht natürlich an den Gewinner, während der zweite für die Schule bestimmt ist, die die meisten Teilnehmer ins Rennen schickt. Kinder können sich noch bis 10.30 Uhr am Samstag, 7. September, für das Turnier anmelden.

Anschließend werden verschiedene Musik­acts auftreten, darunter Miriam Grimm, die Tanzgarde der Gerresheimer Bürgerwehr oder Dyana Dyamond, die Travestiekünstlerin aus Gerresheim. Ab 14 Uhr geht es dann auch auf der Bühne am Apostelplatz los, wo Heidemarie Exner von der TanZeit Kinder zum Tanzen animiert. Ab 15.30 Uhr kommen die Swinging Fanfares, die Band The Popgold und am Abend die Bang Bang Dixie.

Die Geschäfte an der Benderstraße haben sich auch einiges überlegt für die Besucher: ein Glücksrad von Cosmo-Sports etwa – das Sportzentrum hat in diesem Jahr die Schirmherrschaft für das Fest übernommen. Make-up-Tipps gibt es bei Giovanna K., Hüpfburg und Bälle-Bad bei Hobby und Spiel. Auf eine Rundfahrt durch den Stadtteil geht es mit der historischen Straßenbahn, außerdem stellen die Organisatoren Rikschas bereit, die zwischen Benderstraße und Gerricusplatz pendeln.

Am Wochenende des Benderstraßenfests feiert der Verein Bürgerhilfe Gerresheim seinen 30. Geburtstag und schließt sich mit ein paar eigenen Aktionen rund um den Gerricusplatz und das Neusser Tor nahtlos an das Benderstraßenfest an. Zwischen 10 und 21 Uhr wird im Stadtteil gefeiert. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.diebenderstrasse.de.

(stt)