Gerresheim: Anisur Rahman ist neuer Schirmherr der Bürgerhilfe

Gerresheim : Anisur Rahman ist neuer Schirmherr der Bürgerhilfe

Anisur Rahman ist der neue Schirmherr der Bürgerhilfe Gerresheim. Der Vorsitzende Hans Küster versteht diese Amtsvergabe als eine Würdigung der Leistungen Rahmans, denn der hat die Bürgerhilfe in den vergangenen Jahren finanziell tatkräftig unterstützt, zeigte etwa viel Engagement bei der Kindereinkleidung und ermöglichte nicht zuletzt als Bildungsmaßnahme die Anschaffung von Laptops für eine Schule. Anisur Rahman selbst war bei der offiziellen Urkundenübergabe sehr gerührt und freute sich, die Schirmherrschaft anzunehmen. Er betonte das gute Verhältnis zu Küster und die Bürgerhilfe Gerresheim, die er auch weiterhin unterstützen will.

Zuvor hatte sich Hans Küster bei Rahmans Vorgängerin Ute Schulz mit einem großen Blumenstrauß bedankt und ihre großen Verdienste gewürdigt. Schulz, die wiederum Friedrich Holthaus abgelöst hatte, sei in diversen Gerresheimer Vereinen aktiv gewesen und habe viel für die Bürgerhilfe Gerresheim getan. Ute Schulz musste ihr Amt nach acht Jahren schweren Herzens niedergelegen, da sie ins Sauerland verzogen ist.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung berichtete Anisur Rahman von seiner anstehenden Gala der Ursula-Rahman-Stiftung, die am 9. Juni im Grandhotel Petersberg stattfindet. Zu der kommt auch Kailash Satyarthi, Friedensnobelpreisträger 2014.

(arc)