Vereine in den Vierteln : Garath hat seinen Ruf nicht verdient

Düsseldorf hat 50 Stadtteile, und in jedem davon gibt es Menschen, denen ihre Heimat besonders am Herzen liegt. In unserer Serie Vereine in den Vierteln verraten uns die Heimat- und Bürgervereine, was ihr Stadtteil für sie ausmacht.

Heute spricht Jürgen Meier vom Verein BIG, der Bürger- und Interessensgemeinschaft Garath, warum der Stadtteil im Düsseldorfer Süden seinen schlechten Ruf nicht verdient – und warum vor Ort trotzdem Handlungsbedarf besteht.

Herr Meier, was macht Garath zu etwas Besonderem?

Meier Wer in Garath wohnt, der will auch hier bleiben. Außenstehende sehen oft gar nicht, wie grün es hier ist. Für viele Menschen hat Garath noch immer einen schlechten Ruf, aber dieses Klischee kommt aus den 1960er Jahren, als das Viertel als Trabantenstadt am Reißbrett geplant wurde.

Welche Probleme gibt es in Ihrem Viertel?

Meier Früher sind viele junge Familien nach Garath gezogen, doch inzwischen leben hier hauptsächlich ältere Leute. Das ist aber in der Planung nicht bedacht worden, es fehlt an entsprechenden Einrichtungen. Im Grunde müsste man neue, altengerechte Wohnungen bauen, aber wo? Die Politik hat den Stadtteil lange kaum beachtet, mit der Folge, dass hier nun neue Konzepte gefunden werden müssen. Die Initiative Garath 2.0 soll das jetzt leisten, und es hat bereits Schritte in die richtige Richtung gegeben.

Welche Rolle spielt Ihr Verein im Stadtteil?

Meier Wir haben Vertreter in den wichtigen Gremien, sodass wir den Bürgern eine Stimme in der Verwaltung geben können. Außerdem versuchen wir, zwischen den Garathern und der Politik zu vermitteln. Aber wir organisieren auch den Austausch der Bürger untereinander, etwa Stammtische und Ausflüge. Und wir bringen jeden Monat das Magazin „Treffpunkt“ heraus, das kostenlos ausgelegt wird, zum Beispiel in der Bezirksverwaltungsstelle. Darin stehen Tipps und Termine in Garath und Hellerhof.

Kontakt Bürger- und Interessensgemeinschaft Garath gibt es im Internet unter www.big-garath.de oder per E-Mail an vorstand@big-garath.de.